Nur rund fünf Stunden sollen drei südkoreanische PC-Spieler gebraucht habe, um das brandneue Action-Rollenspiel Diablo 3 durchzuspielen. Als Beweis wurde ein Screenshot vom besiegten Endgegner im offiziellen Forum gepostet. Die Spieler haben ihre Figuren beim Durchspielen auf dem normalen Schwierigkeitsgrad bis zum Bosskampf auf Level 30 hochgezüchtet. Als Belohnung hat sich die Helden-Truppe nun denn Nightmare-Schwierigkeitsgrad freigeschaltet.

Während Diablo 3 in Europa erst um 00:01 freigeschaltet wurde - inklusive sofortiger Serverüberlastung - konnten Spieler in Asien bereits rund sechs Stunden früher mit dem Monster-Schnetzeln anfangen.

Wir begleiten den Release von Diablo 3 hier auf GameStar im Test-Tagebuch und mit vielen weiteren Beiträgen wie Videos, Bildergalerien und Specials.

» Diablo 3 - Boxenstopp-Video und Galerie zur Collector's Edition

» Video: Die zehn wichtigsten Action-Rollenspiele

» Diablo 3 Super-F.A.Q.

»Mehr News und Infos zu Diablo 3 auf diablo-3.net.

Promotion: Diablo 3-Key bei MMOGA.de kaufen und gleich losspielen

Diablo 3 : Diablo 3: Das Ultimative Kompendium
Am 10. Mai erscheint unser umfassendes Sonderheft zu Diablo 3. In ausführlichen Skill-Guides erklären wir alles über die fünf Klassen, mit ihren 113 aktiven und 75 passiven Fertigkeiten, stellen sämtliche neue und überholte Spielelemente vor und geben einen Einblick ins neue Autionshaus - inklusiver anwaltlicher Rechtsberatung, was Sie beim Handel mit echtem Geld unbedingt beachten müssen. Wer sich noch nicht sicher ist, welche Klasse er spielen soll, kann das in unserem großen Psychotest herausfinden.

» Das Diablo 3 Sonderheft - Alle Infos und Bestell-Optionen

Diablo 3 - In and Out
Wir zeigen, welche Features es in das Spiel geschafft haben und welche von Blizzard noch in den letzten Zügen zur Hölle gejagt wurden.