In der Demo von FIFA 17 dauert jede Halbzeit vier Minuten. Oder? Denn wie schon in den Jahren zuvor lässt sich diese Limitierung bei der PC-Version mit einem simplen INI-Tweak aushebeln. Im obenstehenden Video zeigen wir, wie der Tweak angewendet wird. Alernativ beschreiben wir ihn nachfolgend:

FIFA 17: Die 20 jungen Talente mit dem meisten Potenzial

FIFA 17 : Im Ordner »Origin Games« [je nach Origin-Einstellungen woanders] befindet sich der Ordner »FIFA 17 DEMO«. Dort befindet sich im Unterordner »Data« die Datei »locale.ini«

INI-Datei finden
Im Ordner »Origin Games« [je nach Origin-Einstellungen woanders] befindet sich der Ordner »FIFA 17 DEMO«. Dort befindet sich im Unterordner »Data« die Datei »locale.ini«

Der Tweak-Code für die modifizierte Halbzieitlänge lautet wie folgt. Im Beispiel sorgt er für 20 Minuten Halbzeitlänge.

[]SKIP_BOOTFLOW=0HALF_LENGTH=20
AI_SETTING_HALFLENGTH=20

Wer die Halbzeitlänge wieder ändern will, muss immer wieder diese INI-Datei manipulieren und daran denken, das an den zwei Stellen zu tun. Ganz ohne Nebenwirkungen ist der Eingriff in die Spieldateien aber nicht. Nach wie vor basiert die Kondition der Spieler auf vier Minuten pro Halbzeit. Den Spielern geht also viel zu schnell die Puste aus.

Bild 1 von 13
« zurück | weiter »
Fifa 17

Ebenfalls spannend: Unser Eindruck zum Journey-Modus von FIFA 17