Firefall : Red 5 hat das Content-Update »Elementare Zerstörung« für Firefall veröffentlicht. Red 5 hat das Content-Update »Elementare Zerstörung« für Firefall veröffentlicht.

Red 5 Studios hat das erste große Content-Update für den Online-Shooter Firefall veröffentlicht, das laut dem Entwickler »neue Waffen, neue Begegnungen, hunderte Fehlerbehebungen und vieles mehr« bietet. Entsprechend ausführlich gestaltet sich auch die Patchnotes für die »Elementare Zerstörung« getaufte Version 1.1, in denen zudem noch neue Events sowie Änderungen an den Klassen, der Open-World und den Instanzen aufgelistet sind.

Red 5 Studios nennt folgende »Höhepunkte« für das Update:

Es gibt zwei brandneue Primärwaffen:

  • Das Plasma Flakgeschütz (nur für Stürmer):

  • Das Plasma Flakgeschütz feuert einen tödlichen Plasmastoß ab, welcher entweder bei Aufprall, oder nach einer gewissen Zeit explodiert.

  • Der Plasmastoß verursacht Flächenschaden.

  • Der Plasmastoß kann auch in der Nähe von Feinden explodieren, was ihn für schwer zu treffende Ziele zu einer guten Wahl macht.

  • Der Sekundärmodus verbraucht Munition, um die Energie des Stürmers wieder aufzufüllen und ihn in Zielrichtung zu bewegen.

  • Den Bio Injektor (nur für Biotech):

  • Der Bio Injektor verfeuert tödliche Nadeln, welche bei Aufprall Giftschaden verursachen und Feinde vergiftet, sodass diese Schaden über Zeit nehmen.

  • Der Sekundärmodus verfeuert Nadeln, mit welchen verbündetete Ziele Heilung über Zeit erhalten.

Es gibt sechs neue Waffenmodifikationen, welche sowohl bei gefundenen als auch hergestellten Waffen vorkommen können. Jede Modifikation verändert die Art des Schadens der Waffe:

  • Glut: Verursacht zusätzlichen Schaden durch Verbrennungen. Es besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit das Ziel in Brand zu stecken und noch mehr Schaden zu verursachen.

  • Flammenglut: Verursacht zusätzlichen Schaden durch Verbrennungen. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit das Ziel in Brand zu stecken und noch mehr Schaden zu verursachen.

  • Bioaktiv: Verursacht zusätzlichen Schaden durch Gift. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit dem Ziel durch eine Vergiftung noch mehr Schaden zu zuzufügen.

  • Virulenz: Verursacht zusätzlichen Schaden durch Gift. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit dem Ziel durch eine Vergiftung noch mehr Schaden zu zuzufügen.

  • Schock: Verursacht zusätzlichen Schaden durch Schocks. Es besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass der Schaden auf andere Gegner überspringt.

  • Elektroschock: Verursacht zusätzlichen Schaden durch Schocks. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Schaden auf andere Gegner überspringt.

Zusätzlich gibt es noch vier Waffenmodifikationen für gefundene oder hergestellte Schrotflinten, Sturmgewehre, Salvengewehre und Maschinenpistolen:

  • Strahl: Feuert gelenkte Energieimpuls ab, welcher Feuerschaden verursacht. Erhöhte Zielgenauigkeit, Schaden und Reichweite. Gesenkte Feuerrate.

  • Laserstrahl: Feuert gelenkte Energieimpulse ab, welche Feuerschaden verursachen. Erhöhte Zielgenauigkeit, Schaden und Reichweite. Gesenkte Feuerrate. Durchbohrt das erste Ziel.

  • Mikroplasma: Feuert Schrotkugeln aus Mikroplasma ab. Verringerte Zielgenauigkeit, Feuerrate und Munition. Mikroplasma prallt bis zu {#0} mal ab.

  • Plasmastrom: Feuert Schrotkugeln aus Mikroplasma ab. Verringerte Zielgenauigkeit, Feuerrate und Munition. Plasmastrom prallt bis zu {#0} mal ab.

Es gibt drei neue Modifikationen für gefundene und hergestellte Granatwerfer:

  • Dreifach: Feuert einen Fächer aus drei kleineren Granaten ab.

  • Vierfach: Feuert einen Fächer aus vier kleineren Granaten ab.

  • Cluster: Feuert eine Granate mit Zeitzünder ab, welche in viele kleinere Granaten zersplittert.

Es gibt eine neue Variante der Nachbrenner-Fähigkeit (Stürmer Klassen): Kanonenkugel Nachbrenner.

  • Für die Herstellung der Kanonenkugel Nachbrenner-Fähigkeit werden Culexflügel gebraucht.

  • Bei Aktivierung verleiht der Kanonenkugel Nachbrenner einen Vorwärtsschub. Er verursacht Schaden an Gegnern und stößt diese zurück.

Es gibt eine neue Variante der Nachschubstation (Pionier Klassen): Rüstungs-Nachschubstation.

  • Für die Herstellung der Rüstungs-Nachschubstation-Fähigkeit werden Hyperkondensatoren gebraucht.

  • Fügt der Nachschubstation ein Rüstungs-Powerup hinzu, welches 20% Schadensreduktion für 10 Sekunden verleiht.

  • Das Rüstungs-Powerup hat eine längere Abklingzeit als die Munitions- und Gesundheits-Powerups.

Es gibt fünf zusätzliche dynamische Begegnungen für den Open World Bereich:

  • Zivilistenrettung (Korallenwald)

  • Caldera Krippe (Teufelszahn)

  • Chosen Todesschwadron (Teufelszahn)

  • Pinata Wahnsinn (Korallenwald, Sertao)

  • Kreuzfeuer

  • Kreuzfeuer ist ein Teil des Codename Kreuzfeuer Live Events [...]. Auch wenn diese Begegnung gegenwärtig ein Teil des Live Events ist, wird sie nach dem Event ausschließlich in Teufelszahn erscheinen.

  • Die Levelbereiche im Korallenwald und in Sertao wurden so angepasst, dass das Leveln in der Open World fließender verläuft.

  • Es gibt jetzt ein ARES-Jobportal in Steinwall (Korallenwald, Level 20-21).

  • Es gibt jetzt ein ARES-Jobportal in Das Nest (Sertao, Level 30).

  • Es gibt jetzt eine Hardcore Variante von Kanaloa der Zerstörer, bei der es einige Veränderungen gab, um ihn fordernder zu machen. Gruppiert euch mit euren Freunden und versucht euch an dieser Herausforderung aus. Es winken Spaß, das Recht mit dieser bestandenen Herausforderung angeben zu dürfen und neue epische Ausrüstung.

  • Mit diesem Update werden sehr viele bekannte Fehler behoben.

Firefall wurde erst am 29. Juli veröffentlicht. Der Titel setzt auf ein Free2Play-Modell: Die Anmeldung und der Download des Clienten erfolgt über die offizielle Website.

Im GameStar-Test erhielt der »spielerisch wenig überzeugende Hybrid aus Shooter und MMO« 64 Prozent Spielspaß.

Bild 1 von 114
« zurück | weiter »
Firefall - Die Chosen Offensive