For Honor Einsteiger Guide : Unser Guide für For Honor soll Ihnen mit einigen Tipps den Spielstart erleichtern. Unser Guide für For Honor soll Ihnen mit einigen Tipps den Spielstart erleichtern.

Zum Thema For Honor ab 9,99 € bei Amazon.de For Honor für 47,99 € bei GamesPlanet.com Der Start in For Honor ist gar nicht so leicht. 12 verschiedene Helden und das komplexe Kampfsystem mit divesren Kombos und Special Moves fordern Ihr ganzes Können, und der Ingame-Shop ist gelinde gesagt unübersichtlich.

Unser Guide mit Einsteiger-Tipps soll Ihnen daher den Einstieg erleichtern und Ihnen helfen, ärgerliche Fehler zu vermeiden. So sparen Sie Stahl (die Ingame-Währung) und sind effektiver im Kampf. Mit welchem Kämpfer Sie For Honor am besten lernen, verrät Ihnen unser Guide für den besten Einsteiger-Helden.

Unser frühes Fazit: Wie gut ist For Honor?

Don't! - Das Tutorial abbrechen

Nach dem ersten Spielstart landen Sie direkt im Tutorial und das sollten selbst Experten auf keinen Fall abbrechen! Nicht nur, weil es die Grundlagen des Kampfsystems vermittelt, sondern weil For Honor Ihnen nach dem Ende des Trainings satte 2000 Stahl spendiert - das reicht, um 4 Helden freizuschalten (vorher bitte den Punkt »Helden kaufen lesen) oder sich 3 Tage Champion-Status zu gönnen.

Nach Abschluss des Fortgeschrittenen Trainings kommt noch einmal 1500 Stahl hinzu. Falls Sie die Übungen schon abgebrochen haben, keine Panik: Im Menü »Wie man spielt« lassen sich beide Tutorials manuell starten.

Bild 1 von 56
« zurück | weiter »
For HonorScreenshots vom Shinobi und Zenturio

Do! - Die Aktionsliste studieren

Dumm draufhauen kann jeder, doch um mit ihrem Kämpfer wirklich effektiv zu sein, müssen Sie seine Eigenschaften und Kombos kennen. Also studieren Sie schon vor Ihrem ersten Kampf seine Aktionsliste und versuchen Sie sich, einige Angiffskombinationen zu merken.

Falls ihr Gedächtnis Sie in der Hitze des Gefechts gerne mal im Stich lässt, öffnen Sie unsere Liste aller Kombos in For Honor auf einem zweiten Bildschirm und zwischendurch spicken immer wieder. Irgendwann gehen die Moves dann in Fleisch und Blut über.

Don't! - Helden kaufen

Damit meinen wir natürlich nicht, dass Sie niemals Helden kaufen sollten, nur nicht gleich zu Beginn Ihrer For-Honor-Karriere. Auch wenn es im ersten Moment anders aussieht: Sie können jeden Helden kostenlos ausprobieren und das sollten Sie auch tun, bevor Sie ihn für 500 Stahl rekrutieren.

Welcher ist der beste Held? Die For Honor Tier-Liste

Jeder Charakter hat ein eigenes Moveset und andere Eigenschaften, die verschiedenen Spielertypen entgegenkommen. Daher probieren Sie einen Helden erstmal ordentlich aus, bevor Sie ihn kaufen. Am besten im Duell mit einem Freund.