The Witcher 3 : Die Performance von The Witcher 3: Wild Hunt wird durch den Day-One-Patch verbessert. Die Performance von The Witcher 3: Wild Hunt wird durch den Day-One-Patch verbessert.

Zum Thema Witcher 3: Wild Hunt ab 9,98 € bei Amazon.de The Witcher 3: Wild Hunt für 23,99 € bei GamesPlanet.com Die ersten Tests zu The Witcher 3 sind da und überhäufen das Spiel mit Lob. Wir machen da übrigens keine Ausnahme. Was allerdings fast durchweg auffiel, sind die teils heftigen Performance-Einbrüche, mit denen das Spiel zu kämpfen hat. Vor allem treten diese in Kampfszenen und dann, wenn besonders viele volumetrische Effekte im Bild sind, auf.

Zwar haben alle Tester bislang nur die PS4-Version des Spiels in den Händen gehalten und beziehen sich auf diese. Dadurch, dass aber auch für den PC bereits eine geleakte Version im Umlauf ist, hat aber wohl auch diese Version, da sie ungepatcht ist, eine unstete Grafikleistung.

Auf die Nachfrage eines besorgten Fans bestätigte Marcin Momot von CD Projekt RED nun aber über Twitter, dass der angekündigte Day-One-Patch diese Performance-Einbußen ausmerzen wird. Auch die PS4-Version wird durch den Day-One-Patch deutlich an Leistung zulegen und die Framerate stabil halten können. Es ist davon auszugehen, dass auch die Xbox One entsprechend von dem Update profitiert.

CD Projekt RED war also seit der Gold-Meldung des dritten Hexer-Abenteuers keineswegs untätig und hat die Zeit bis zum Release in der nächsten Woche offensichtlich noch für weitere Optimierungen am Spiel auf allen Plattformen genutzt.