Wertung: AMD FX 8350 - 4,0-GHz-Piledriver mit acht Bulldozer-Kernen

Wertungzu FX 8350
82

»Vor allem in Multimedia-Anwendungen schnelle CPU, die es dort auch mit teureren Intel-CPUs aufnehmen kann. In Spielen sind dagegen auch günstigere Ivy-Bridge-Vierkerner von Intel deutlich schneller und verbrauchen dabei erheblich weniger Strom.«

GameStar
Arbeitsleistung
  • sehr hohe Arbeitsleistung
  • acht Threads gleichzeitig

Technik
  • acht Kerne
  • Turbo-Modus
  • freier Multiplikator

Multimedialeistung
  • sehr hohe Multimedia-Leistung
  • teils schneller als Ivy-Bridge-Topmodell Core i7 3770K
  • langsamer als (teure) Intel-Sechskerner für den Sockel 2011

Spieleleistung
  • schnelle Spiele-CPU
  • teils deutlich langsamer als günstigere Ivy-Bridge-Vierkerner

Energieeffizienz
  • im Leerlauf genügsam
  • unter Last etwa 80 Watt mehr als im Schnitt schnellere Ivy-Bridge-CPUs

So testen wir

Wertungssystem erklärt

5 von 5


zu den Kommentaren (75)

Kommentare(75)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.