Wenn ihr Outriders in 4K genießen wollt, braucht ihr einen Monster-PC

Auch unterhalb von 4K haben es die Systemvoraussetzungen in sich: Eine GTX 1070 sollte es auf jeden Fall sein, wenn ihr nicht in 720p spielen wollt.

von Alexander Köpf,
31.03.2021 09:35 Uhr

Outriders: Cinematic-Trailer zum Koop-Shooter zeigt uns mehr von der ausladenden Spielwelt 1:50 Outriders: Cinematic-Trailer zum Koop-Shooter zeigt uns mehr von der ausladenden Spielwelt

Kurz vor dem Release am morgigen Donnerstag, den 1. April um 18 Uhr, hat der polnische Entwickler People Can Fly via den Twitter die Systemanforderungen für Outriders bekanntgeben.

Und die haben es wirklich in sich: Wenn ihr den düsteren Koop-Shooter in 4K/UHD-Auflösung samt höchster Detailstufe und am besten natürlich mit 60 Bildern pro Sekunden spielen wollt, braucht ihr einen waschechten Monster-PC.

Outriders: Preload, Day-1-Patch und Startzeit   55     4

Mehr zum Thema

Outriders: Preload, Day-1-Patch und Startzeit

4K setzt RTX 3080 oder RX 6800 XT voraus

Windows 10 als Mindestanforderung dürfte dabei noch nicht überraschen, die 70,0 GByte Festspeicher ebenso wenig. Soweit sind die Anforderung für alle Auflösungs- und Detailstufen gleich.

Für 4K/UHD braucht ihr allerdings eine der beiden sehr schwer und wenn, dann nur zu extrem hohen Preisen verfügbaren Beschleuniger Nvidia Geforce RTX 3080 oder AMD Radeon RX 6800 XT. Das ganze gepaart mit einem Intel Core i7 10700K oder AMD Ryzen 7 3700X.

2160p / 60 FPS, Ultra Preset:

  • CPU: Intel Core i7 10700K oder AMD Ryzen 7 3700X
  • GPU: Nvidia Geforce RTX 3080 oder AMD Radeon RX 6800 XT
  • RAM: 16,0 GByte
  • DirectX: Version 12
  • OS: Windows 10
  • Festspeicher: 70,0 GByte

Full HD mit GTX 1070 und RX Vega 56

Unterhalb von 4K/UHD fallen die Systemanforderungen zwar spürbar moderater aus, haben es aber dennoch in sich. So braucht ihr für hohe Detaileinstellungen (High Preset) auf Full HD samt 60 FPS mindestens eine Geforce GTX 1070 oder eine Radeon RX Vega 56 plus einen Core i7 7700 oder Ryzen 5 2600X.

1080p / 60 FPS, High Preset:

  • CPU: Intel Core i7 7700 oder AMD Ryzen 5 2600X
  • GPU: Nvidia Geforce GTX 1070 oder AMD Radeon RX Vega 56
  • RAM: 16,0 GByte
  • DirectX: Version 12
  • OS: Windows 10
  • Festspeicher: 70,0 GByte

720p mit GTX 750 Ti und R9 270X

Relativ »genügsam« fallen die Mindestanforderungen erst bei niedriger Detailstufe und 720p-Auflösung aus - also für normales HD ohne »Full«. Hier reicht dann eine Geforce GTX 750 Ti oder eine Radeon R9 270X sowie ein Core i5 3470 oder FX 8350.

720p / 60 FPS, Low Preset:

  • CPU: Intel Core i5 3470 oder AMD FX 8350
  • GPU: Nvidia Geforce GTX 750 Ti oder AMD Radeon R9 270X
  • RAM: 8,0 GByte
  • DirectX: Version 11
  • OS: Windows 10
  • Festspeicher: 70,0 GByte

Ob und inwiefern Technologien wie Nvidias DLSS für die Systemanforderungen eine Rolle spielen, ist uns gegenwärtig nicht bekannt. Wir werden Outriders diesbezüglich in einem gesonderten Artikel unter die Lupe nehmen und halten euch auf dem Laufenden.

Unsere Prognosen für 2021 - Was erwarten die Chefredaktionen von GameStar, GamePro und Mein-MMO? 57:15 Unsere Prognosen für 2021 - Was erwarten die Chefredaktionen von GameStar, GamePro und Mein-MMO?

Das Spielejahr 2021: Was die Chefredaktionen von GameStar, GamePro und Mein-MMO sonst noch für Spiele und Grafikkracher im Jahr 2021 erwarten, erfahrt im oben eingebetteten Video.

zu den Kommentaren (34)

Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.