AMD FX 8350 - Neue FX-Prozessoren von AMD zum Kampfpreis?

AMD wird seine neuen FX-Prozessoren angeblich überraschend günstig anbieten, um gegen Intel konkurrieren zu können.

von Georg Wieselsberger,
18.10.2012 13:21 Uhr

Die neue Prozessor-Generation von AMD mit der verbesserten Piledriver-Technik soll laut inoffiziellen Informationen schon zum Start mit erstaunlich niedrigen Preisen auf den Markt kommen. Wie VR-Zone China meldet, wird selbst das neue Flaggschiff AMD FX 8350 mit acht Kernen, 4 GHz Grundtakt und 4,2 GHz Turbo-Core für 199 US-Dollar, umgerechnet und ohne Steuern knapp 152 Euro, gelistet.

Der kleinere AMD FX 8320 mit 3,5 und 4 GHz Takt kostet demnach 175 US-Dollar, der Sechskerner FX 6300 mit 3,5 und 4,1 GHz 135 US-Dollar und der kleinste neue FX-Prozessor FX 4300 mit vier Kernen und 3,8 sowie 4 GHz soll 125 US-Dollar kosten.

Preislich dürfte der FX 8350 also mit Prozessoren wie dem Intel Core i5 3550konkurrieren, doch wie sich die Piledriver-Architektur auf die Leistung auswirkt, müssen die Tests der neuen FX-Prozessoren erst zeigen.

» Einkaufsführer: Prozessoren


Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen