AMD Radeon HD 6950 - Zur Radeon HD 6970 freischaltbar

Per BIOS-Update ist es anscheinend möglich, aus einer AMD Radeon HD 6950 eine AMD Radeon HD 6970 zu machen.

von Georg Wieselsberger,
27.12.2010 09:57 Uhr

Wie TechPowerUp meldet, hatte man bei drei verschiedenen Modellen der AMD Radeon HD 6950 durch das Aufspielen des Referenz-BIOS einer AMD Radeon HD 6970 die Shader-Anzahl von 1.408 auf 1.536 erhöhen können.

Es handelte sich bei den verwendeten Grafikkarten allerdings zunächst nur um zwei Test-Samples von AMD und HIS, nur ein weiteres Modell von Asus entsprach den im Handel erhältlichen AMD Radeon HD 6950. Da durch den BIOS-Flash auch die Taktfrequenzen angepasst werden, bieten die »freigeschalteten« Grafikkarten nun die volle Leistung einer AMD Radeon HD 6970.

Das Risiko eines BIOS-Flashs ist bei den neuen AMD-Grafikkarten besonders gering, da AMD ein unüberschreibbares Backup-BIOS verbaut hat, das sich notfalls per Schalter aktivieren lässt. Inzwischen wurden Modelle von AMD, HIS, Asus, Powercolor, Sapphire und XFX per BIOS-Update zu einer AMD Radeon HD 6970, bei einer Erfolgsquote von 100 Prozent und ohne Probleme bei der Grafikdarstellung mit voller Shader-Anzahl. TechPowerUp stellt sowohl die notwendigen BIOS-Versionen als auch die Flash-Software bereit.


Kommentare(41)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen