Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Wertung: AMD Radeon R7 260X - Flüsterleises Grafikkarten-Schnäppchen unter 150 Euro

Wertungzu Radeon R7 260X
79

»Zum Preis von 120 Euro bietet die R7 260X ausreichend Leistung zum Spielen in 1920x1080 und kommt teilweise selbst mit zugeschaltetem Anti-Aliasing klar. Für höhere Modi oder Auflösungen fehlt es der Mittelklasse-Karte jedoch an Puste. Auch wenn die Radeon bei der Performance nicht ganz an die Geforce GTX 650 Ti Boost heranreicht, zeichnet sie sich durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Zudem arbeitet die Radeon R7 260X selbst unter Volllast extrem leise und benötigt relativ wenig Strom.«

GameStar
Kühlsystem
  • unter Windows flüsterleise
  • unter Volllast fast unhörbar

Ausstattung
  • Crossfire
  • 2x DVI
  • HDMI 1.4a
  • 1x Displayport
  • keine weitere Ausstattung, da Referenzkarte

Bildqualität
  • sehr gute Kantenglättung
  • winkelunabhängiger Texturfilter
  • sehr guter anisotroper Texturfilter
  • Supersampling auch in DirectX 10 & 11

Spieleleistung
  • bis 1920x1080 jederzeit flüssig
  • viele Spiele auch mit 4xAA ruckelfrei
  • mit 4xAA in anspruchsvollen Spiele überfordert
  • kaum Reserven für höhere Auflösungen

Energieeffizienz
  • sehr gute Energieeffizienz
  • sehr niedrige Leistungsaufnahme im Leerlauf
  • niedrige Leistungsaufnahme in Spielen

So testen wir

Wertungssystem erklärt

7 von 7


zu den Kommentaren (21)

Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.