Asus X399 ROG Zenith Extreme - Erstes Unboxing eines Threadripper-Mainboards

Erste Bilder zeigen das kommende Asus X399 ROG Zenith Extreme Mainboard im Unboxing. Es bietet eine 10 GBit/s-Netzwerkkarte und einen Dimm.2-Erweiterungsslot.

von Christoph Liedtke,
23.07.2017 13:12 Uhr

Das Asus X399 ROG Zenith Extreme ist das kommende Flaggschiff des Herstellers. Es unterstützt bis zu 128,0 GByte Arbeitsspeicher und besitzt vier x16-PCIe-Slots. (Bildquelle: chiphell.com)Das Asus X399 ROG Zenith Extreme ist das kommende Flaggschiff des Herstellers. Es unterstützt bis zu 128,0 GByte Arbeitsspeicher und besitzt vier x16-PCIe-Slots. (Bildquelle: chiphell.com)

Für die Anfang August erwarteten Threadripper-Prozessoren 1950X und 1920X von AMD benötigen potentielle Käufer auch neue Mainboards mit X399-Chipsatz und Sockel TR4. Erste Bilder eines womöglich für den Handel oder zu Testzwecken bestimmten Boards in Form des Asus X399 ROG Zenith Extreme kamen nun ans Tageslicht.

Das abgelichtete Flaggschiff von Asus setzt auf das E-ATX-Format und kommt gemäß den Bildern mit reichlich Zubehör und in einer final erscheinenden Verkaufsverpackung daher. Das X399 ROG Zenith Extreme unterstützt kommende Threadripper-Prozessoren mit 64 PCIe-Lanes und Quad-Channel-Arbeitsspeicher, dank acht Speicher-Slots fasst das TR4-Mainboard bis zu 128,0 GByte RAM.

Asus liefert das Mainboard unter anderem mit WLAN-Antennen, einer 10 Gbit/s-PCI-Express-Netzwerkkarte und einer Dimm.2-Erweiterungskarte aus, die bis zu zwei M.2-SSDs aufnimmt und optional mit einer aktiven Belüftung versehen wird.

Laut Videocardz sollen am kommenden Dienstag, den 25. Juli, auf dem "Meet the Experts"-Webinar von AMD weitere Details zu den Threadripper-Mainboards mit X399-Chipsatz gelüftet werden. Das Webinar ist für 45 Minuten angesetzt und soll um 16 Uhr deutscher Zeit beginnen.

Asus X399 ROG Zenith Extreme - Bilder ansehen

Quelle: Chiphell, Videocardz


Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen