GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Seite 5: ATIs DirectX-10-Mittelklasse im Härtetest - Radeon HD 2600 XT und HD 2400 XT

Leistung in DirectX 9

Anders als unter DirectX 10 beeindruckt uns vor allem die Radeon HD 2600 XT mit guten Ergebnissen unter DirectX 9. Das Strategiespiel Company of Heroes profitiert besonders stark von der Architektur der neuen Radeon-Modelle. Selbst eine 50 Euro teurere Geforce 8600 GTS bleibt hinter der HD 2600 XT deutlich zurück. Auch die HD 2400 XT kann in diesem Benchmark die ähnlich teure Geforce 8500 GT deklassieren und erreicht sogar beinahe die Leistung der Geforce 8600 GT. Allerdings verlieren alle Radeon- HD-Modelle mit aktivierten Bildverbesserungen wie Kantenglättung oder dem anisotropen Texturfilter extrem viel Leistung.

Geforce- Karten stecken die zusätzliche Belastung wesentlich besser weg. So fällt die Bildwiederholrate einer Radeon HD 2600 in Company of Heroes von guten 64,9 fps auf knapp 42 fps – ein Einbruch von 35 Prozent! Eine Geforce 8600 GTS büßt bei identischen Einstellungen nur etwa fünf Prozent ein, auch wenn die Leistung klar unterhalb einer HD 2600 XT liegt. In F.E.A.R. hingegen dominiert die Geforce 8. Eine Geforce 8600 GT leistet in 1280x1024 etwa 15 Prozent mehr als eine ungefähr gleich teure Radeon HD 2600 XT; die HD 2400 XT rangiert weit unterhalb einer 8500 GT (siehe Benchmarks).

Abseits der reinen Geschwindigkeit spielt auch die Bildqualität eine wichtige Rolle. Wie schon bei der Radeon HD 2900 XT arbeiten auch bei den kleineren Varianten Kantenglättung und der anisotrope Texturfilter tadellos. Im Vergleich zur Geforce-8- Serie fallen hier die sauberen Objektkanten ins Auge.

DirectX-9-Benchmarks

Company of Heroes Leistungstest

Grafikkarte

1280x1024

1280x1024, 4xAA / 8xAF

1680x1050

1680x1050, 4xAA / 8xAF

AMD HD 2900 XT

111,5

64,8

99,8

59,4

Geforce 8800 GTS 320

82,2

75,8

72,1

56,6

AMD HD 2600 XT

64,9

42,1

46,1

28,4

MSI RX2600XT

61,4

43,8

45,9

28,9

Geforce 8600 GTS

34,1

30,8

32,1

18,4

Geforce 8600 GT

29,2

25,4

27,1

15,4

AMD HD 2400 XT

25,8

16,9

17,6

11,1

Geforce 8500 GT

15,0

12,8

13,4

7,8

F.E.A.R. Performance-Test

Grafikkarte

1280x1024

1280x1024, 4xAA / 8xAF

1680x1050

1680x1050, 4xAA / 8xAF

AMD HD 2900 XT

161

108

130

88

Geforce 8800 GTS 320

154

99

140

86

AMD HD 2600 XT

55

27

42

20

MSI RX2600XT

52

29

40

22

Geforce 8600 GTS

83

36

61

24

Geforce 8600 GT

62

27

46

19

AMD HD 2400 XT

24

10

17

8

Geforce 8500 GT

32

16

24

10

5 von 7

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.