GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Seite 7: ATIs DirectX-10-Mittelklasse im Härtetest - Radeon HD 2600 XT und HD 2400 XT

Unterm Strich

Die aggressive Preispolitik von ATI kommt allen Spielern zugute – die neuen Mittelklasse-Modelle der HD-2000-Serie haben ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich zu Nvidias Mittelklasse aus Geforce 8500 und 8600 können sich die Radeon HD 2400 und HD 2600 gut behaupten. Je nach Spiel liegt mal die eine oder andere Karte mehr oder weniger deutlich vorne. Ob die Radeon nun GDDR3-Videospeicher oder das modernere GDDR4 benutzt, macht lediglich einen Leistungsunterschied von etwa drei bis fünf Prozent aus. Und unter DirectX 10 lassen die Radeons die Nvidia- Konkurrenz momentan noch eindeutig hinter sich – bei maximalen Details allerdings ohne ruckelfreie Bildfolgen.

7 von 7


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.