GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Seite 6: ATIs DirectX-10-Mittelklasse im Härtetest - Radeon HD 2600 XT und HD 2400 XT

Frames pro Euro

In DirectX-10-Spielen wie Company of Heroes mit Patch 1.7 bricht die Leistung der Radeon HD 2600 oder HD 2400 stark ein – ihre Geforce-Konkurrenten schlagen sie aber. In DirectX-10-Spielen wie Company of Heroes mit Patch 1.7 bricht die Leistung der Radeon HD 2600 oder HD 2400 stark ein – ihre Geforce-Konkurrenten schlagen sie aber.

Unser Performance-Rating ist der Durchschnitt aller Benchmark-Ergebnisse einer Karte und erlaubt einen schnellen Leistungsvergleich. Um herauszufinden, welche Karte das beste Preis-Leistungs- Verhältnis bietet, haben wir das Performance-Rating in Relation zum Kaufpreis gesetzt. Ein Beispiel: Die Radeon HD 2600 XT bringt im Schnitt etwa 34,2 Bilder pro Sekunde auf den Monitor und kostet 120 Euro. Teilen wir nun das Performance-Rating durch den Kaufpreis, erhalten wir »Frames pro Euro«. Im Fall der neuen HD 2600 XT also 0,29 Frames pro Euro, was ihr den Spitzenplatz in dieser Disziplin einbringt. Nur die deutlich teurere, aber auch wesentlich leistungsfähigere Geforce 8800 GTS mit 320 MByte kommt mit 0,28 Frames pro Euro an diesen Wert heran.

Der Radeon HD 2600 XT-Referenzkarte von ATI muss sich die bereits erhältliche RX2600XT von MSI geschlagen geben (0,26 fps pro Euro). Die Radeon HD 2400 XT liegt mit 0,19 Frames pro Euro zwar knapp unter der 50 Euro teureren Geforce 8600 GT (0,20 fps/Euro), leistet im Schnitt aber auch nur die Hälfte. Schlusslicht ist die Geforce 8500 GT, die gemessen am Kaufpreis von 80 Euro am wenigsten Leistung auf den Monitor bringt (0,16 fps/Euro).

6 von 7

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.