Awesome Games Done Quick 2018 - Speedrun-Event toppt Spendenrekord vom letzten Jahr

Das Speedrun-Event Awesome Games Done Quick 2018 ist rum. Über 2,2 Millionen an Spendengeldern wurden gesammelt - ein neuer Rekord!

von Elena Schulz,
14.01.2018 17:38 Uhr

Bei Awesome Games Done Quick werden Spiele für einen guten Zweck möglichst schnell durchgespielt.Bei Awesome Games Done Quick werden Spiele für einen guten Zweck möglichst schnell durchgespielt.

Speedruns sind schon ein spannendes Gaming-Phänomen: Mal mit und mal ohne Tricks werden Spiele, die sonst zahlreiche Stunden in Anspruch nehmen in Windeseile durchgespielt. Für das Speedrun-Event Awesome Games Done Quick geschieht das sogar für einen guten Zweck.

Auch 2018 war wieder ein voller Erfolg für das Event, das gerade vorbei ist. Insgesamt wurden dieses Jahr bislang über 2,2 Millionen an Spendengeldern von über 32.000 Spendern gesammelt. Eine Übersicht zeigt, wer wie viel gespendet hat. Das Ergebnis entspricht mit rund 40.000 mehr als im letzten Jahr einem neuen Rekord. Mit Ausnahme von 2016 konnte das Event seine Einnahmen seit 2011 kontinuierlich steigern.

GTA 5 in 4 Stunden? Die Beeindruckendsten Speedruns der Reihe

Das Geld geht an die Prevent Cancer Foundation, also die Krebsvorsorge. Gezeigt wurden über 150 Speedruns von Titeln wie Zelda: Breath of the Wild (nur fünf Stunden für alle Hauptquests!) oder allen Bloodborne-Bossen (zwei Stunden). Auch zu allen Speedruns gibt es eine genaue Auflistung. Verfolgen kann man das Ereignis rückblickend aktuell noch auf dem offiziellen Twitchkanal. Die Videos finden sich zudem auf dem offiziellen Youtube-Kanal.

AGDQ 2018 benefiting the Prevent Cancer Foundation - Prey von GamesDoneQuick auf www.twitch.tv ansehen


Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen