Batman-Darsteller Adam West ist tot - Kult-Schauspieler mit 88 Jahren verstorben

Für viele war er der erste Batman. Der Darsteller des Superhelden aus der 60er-TV-Serie starb im Alter von 88 Jahren an Leukämie.

von Daniel Feith,
10.06.2017 18:12 Uhr

Der legendäre Batman-Darsteller Adam West ist tot.Der legendäre Batman-Darsteller Adam West ist tot.

Der US-Schauspieler Adam West ist im Alter von 88 Jahren verstorben. Das berichtet unter anderem Hollywood Reporter. Er wurde vor allem bekannt in seiner Rolle als Batman in der skurrilen TV-Serie aus den 60er-Jahren an der Seite von Burt Ward (Robin), die in den 90ern in Deutschland auf Sat.1 ausgestrahlt wurde.

West schlug sich mit verschiedensten Jobs durch, bis er in den 60er-Jahren als Darsteller des Batman in der gleichnamigen Fernsehserie des US-Senders ABC gecastet wurde. In 120 Episoden verkörperte er dort den damals noch ganz und gar nicht dunklen Ritter. Die Show wurde international ein Erfolg und erreichte durch ihren skurrilen Humor und die teils extreme Überzeichnung des rechtschaffenen Batman und der ulkigen Bösewichte Kultstatus.

Die Rolle des Batman haftete so stark an Adam West, dass er sich nach Einstellung der Serie 1968 schwertat, ähnlich populäre Rollen zu finden. Erst in den 90er-Jahren gelang ihm ein kleines Comeback mit Synchronrollen in The Simpsons, später dann vor allem als Bürgermeister in Family Guy. Auch in Videospielen hatte er Rollen als Synchronsprecher, beispielsweise im Shooter XIII.

Adam West starb im Kreise seiner Familie nach einer kurzen, schweren Leukämie-Erkrankung in Los Angeles.


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen