Cyberpunk 2077 ist euch zu bunt? Diese Mod schafft Abhilfe

Die Mod »Darker Lighting« nimmt Cyberpunk den etwas knalligen Look und erfüllt somit den Wunsch vieler Spieler. Wie sieht sie in der Praxis aus und kostet sie Performance?

von Alexander Köpf,
07.04.2021 12:36 Uhr

Uns gefällt der dystopischere Look der Mod ziemlich gut - das ist allerdings Geschmackssache. Uns gefällt der dystopischere Look der Mod ziemlich gut - das ist allerdings Geschmackssache.

Cyberpunk 2077 gilt als der größte Next-Gen-Titel des letzten Jahres, was die Grafik anbelangt. Vielen Spielern ist Night City aber schlicht zu farbenfroh, um wirkliches Cyberpunk-Feeling aufkommen zu lassen.

Eine Mod will da nun Abhilfe schaffen. Wir haben uns »Darker Lighting« etwas genauer angesehen, Vergleichsbilder aufgenommen und einen Blick auf die Performance geworfen. Andere beliebte und hilfreiche Mods findet ihr in der folgenden Übersicht:

Cyberpunk 2077: Mods im Check   260     20

Mehr zum Thema

Cyberpunk 2077: Mods im Check

Wie sieht die Mod aus?

Die folgenden Vergleichsbilder zeigen sehr deutlich, dass der Ersteller der Mod nicht nur an Helligkeit und Sättigung gedreht, sondern tiefgreifendere Veränderung an Farbgebung und Co. vorgenommen hat. Es handelt sich auch nicht um sogenannte ReShade-Filter, weshalb das HUD nicht von den Veränderungen betroffen ist.

Mod Mod
Vanilla Vanilla

Im obigen Vergleichsbild Nummer eins könnte man auf den ersten Blick tatsächlich meinen, die Mod drehe nur an Helligkeit und Sättigung.

Mod Mod
Vanilla Vanilla

Im zweiten Vergleichsbild wird jedoch klar, dass deutlich mehr Arbeit in der Mod steckt. Unserer Meinung nach wirkt Night City dadurch tatsächlich »erwachsener« - das ist allerdings Geschmackssache.

Mod Mod
Vanilla Vanilla

Das Vergleichsbild mit der Nummer drei unterstreicht erneut die Arbeit des Erstellers. Die ohnehin schon dunkle Szene ändert sich durch die Mod nur minimal. Würdet ihr für alle drei Bilder nur an euren Monitor- oder Ingame-Einstellung schrauben, wäre die Szene im letzten Bild viel zu dunkel.

Die Bilder in der Galerie zum Vergrößern:

Cyberpunk 2077 ist euch zu bunt? Diese Mod schafft Abhilfe - Screenshots ansehen

Wie steht es um die Performance?

Auf unserem Testsystem mit einer Nvidia Geforce RTX 3080 erreichen wir in der ausgewählten, 30 Sekunden langen Testsequenz ungemoddet 43,8 Bilder pro Sekunde, mit Mod 44,1 FPS (gemessen in 4K, Preset Ultra, ohne Nachbearbeitungseffekte).

Die Differenz von 0,3 FPS liegt innerhalb der Messtoleranz, in unserem Fall hat die Mod also keinen negativen Effekt auf die Performance.

So installiert ihr die Mod

Falls wir nun euer Interesse an »Darker Lighting« geweckt haben sollten, könnt ihr euch die Mod ganz einfach selbst herunterladen:

  • Mit einem bestehenden Account von Nexus Mods herunterladen (hier geht's zum Download)
  • Datei entpacken und Inhalt des Ordners DarkerLighting.archive in das Verzeichnis \Cyberpunk 2077\archive\pc\mod kopieren (falls nicht vorhanden das Verzeichnis mod vorher erstellen)

Solltet ihr die Mod wieder deinstallieren wollen, genügt es, den Ordner oder die Datei zu löschen.

Cyberpunk 2077 - Diese 9 Mods könnt ihr jetzt sofort ausprobieren 8:18 Cyberpunk 2077 - Diese 9 Mods könnt ihr jetzt sofort ausprobieren

Neun nützliche Mods für das Spiel stellen wir euch im obigen Video vor. Außerdem haben wir einen großen Übersichtsartikel für euch mit all unseren Guides, Tipps und der Komplettlösung zu dem Spiel.

zu den Kommentaren (39)

Kommentare(39)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.