GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Cyberpunk 2077 Mods im Check: Welche lohnen sich?

Wir haben uns die beliebtesten Mods für Cyberpunk 2077 auf Nexus Mods angesehen. Was bringen Performance- und Grafikmods in der Praxis?

von Alexander Köpf,
13.01.2021 12:30 Uhr

Wir haben einige der beliebtesten Mods für Cyberpunk 2077 unter die Lupe genommen. Wir haben einige der beliebtesten Mods für Cyberpunk 2077 unter die Lupe genommen.

Kurz nach Release von Cyberpunk 2077 gibt es schon eine ganze Reihe Mods im Netz. Einige davon zielen auf die Performance des Action-Rollenspiels ab, andere wollen die ohnehin schon sehr ansehnliche Grafik noch zusätzlich aufhübschen.

Wir haben uns daher die beliebtesten Modifikationen auf Nexus Mods und Co. genauer angesehen, ihre Wirksamkeit überprüft und im Falle der Grafikmods Vergleichsbilder angefertigt.

Noch mehr Guides auf GameStar Plus:

In unseren GameStar-Plus-Guides verraten wir euch, an welchen Stellschrauben ihr drehen könnt, um möglichst viel Performance aus Cyberpunk 2077 herauszuholen, ohne dabei großartig an Qualität zu verlieren. Außerdem stellen wir euch ein überraschend preisgünstiges System vor, auf dem Cyberpunk 2077 aber bereits flüssig läuft:

Im GameStar-Test hat uns Cyberpunk 2077 übrigens sehr gut gefallen und deshalb auch eine 91 und damit einen Platin-Award erhalten. Den mussten wir Cyberpunk vorerst aber wieder aberkennen. Lest mehr dazu im folgenden Artikel:

Warum wir Cyberpunk 2077 abwerten   716     31

Mehr zum Thema

Warum wir Cyberpunk 2077 abwerten

Wichtig: Welche die beliebtesten Mods sind, unterliegt einem stetigen Wandel. Auch kommen täglich neue Mods hinzu. Wir werden den Artikel deshalb immer wieder aktualisieren, um euch auf den neuesten Stand zu bringen.

Letztes Update: 13. Januar 2021
Neu hinzugefügt: Mod Better Verhicle Handling im Abschnitt Gameplay-Mods getestet

Performance-Mods

»Optimized Raytracing Setting«

Unter Spielern, die auf Raytracing setzen, erfreut sich die Mod Optimized Raytracing Setting (hier geht's zum Download) großer Beliebtheit. Sie soll die Performance bei aktivierter Echtzeit-Strahlenverfolgung verbessern und dabei den tollen Look erhalten.

Im kurzen Test hat sich die Mod tatsächlich als hilfreich erwiesen. Auf unserem Test-System mit Nvidia Geforce RTX 3080 kommen wir bei 4K-Auflösung, Raytracing Preset Ultra und dem DLSS Qualitätsmodus auf 37,4 FPS. Durch die Mod erreichen wir in der ausgewählten Testsequenz durchschnittlich 43,8 FPS - ein Plus von rund 17 Prozent.

So installiert ihr die Mod:

  • Optimized Raytracing Setting von Nexus Mods herunterladen (hier geht's zum Download)
  • Datei optimizedRT.ini in den Ordner "\Cyberpunk 2077\engine\config\platform\pc" entpacken oder kopieren

Falls ihr die Mod wieder deaktivieren wollt, reicht es, die Datei optimizedRT.ini einfach zu löschen. Es gibt übrigens mehrere Versionen der Mod, wir haben uns beim Testen jedoch auf die Version Optimized RT v1.05 konzentriert.

Wichtig: Damit die Mod funktioniert, müsst ihr Raytracing im Spiel selbst zusätzlich aktivieren. Die einzelnen Effekte müssen jedoch abgeschaltet sein, da sonst eure Bildrate massiv einbrechen kann.

Ihr wollt auch Spielfigur V schöner machen? Wie ihr euer Aussehen in Cyberpunk 2077 nachträglich verändern könnt, lest ihr im folgenden Artikel:

Cyberpunk 2077: Aussehen ändern   36     1

Mehr zum Thema

Cyberpunk 2077: Aussehen ändern

Warnung vor »EZ Optimizer für Cyberpunk 2077«

Tool enthält möglicherweise Schadsoftware: Bei einigen Nutzern schlagen Anti-Virenprogramme in Zusammenhang mit dem Tool EZ Optimizer for Cyberpunk 2077 Alarm. Demnach beinhalte das Tool Schadsoftware, die es Hackern ermöglichen kann, unerlaubten Zugriff auf euer System zu erlangen.

Solltet ihr das Programm verwenden, löscht es bitte umgehend. Des Weiteren solltet ihr einen kompletten Systemcheck mit eurem Anti-Virenprogramm durchführen. Der Windows-Defender verrichtet hier ordentlich Arbeit, sofern auf dem aktuellsten Stand.

Gegebenenfalls solltet ihr nach einer Reinigung durch ein Anti-Viren-Tool auch darüber nachdenken, Passwörter, die ihr seit der erstmaligen Verwendung des EZ Optimizers genutzt habt, zu ändern.

»Config Overhaul Cyperpunk 2077«

Die Mod Config Overhaul Cyberpunk 2077 (hier geht's zum Download) erfreut sich bei Nexus Mods großer Beliebtheit. Sie ermöglicht es, in tabellarischer Form (unten eingebetteter Screenshot), Grafikoptionen zu aktivieren beziehungsweise zu deaktivieren, die in den Spieleinstellungen gar nicht erst angeboten werden.

Config Overhaul legt automatisch eine user.ini an. Config Overhaul legt automatisch eine user.ini an.

Laut einigen Kommentaren hält die Mod, was sie verspricht und hole mehr Performance aus Cyberpunk heraus, als es mit den Ingame-Optionen möglich ist. So geht ihr dazu vor:

  • Datei herunterladen (hier geht's zum Download)
  • In den Ordner "\Cyberpunk2077" entpacken
  • ConfigOverhaulCyberpunk.exe ausführen

Auf unserem Testsystem konnten wir die positiven Berichte jedoch nicht verifizieren. Zwar hat Config Overhaul tatsächlich eine Wirkung auf die Performance, in den getesteten Szenarien erreichen wir denselben Effekt aber auch mit den Presets, welche CD Projekt Red im Spiel selbst anbietet. So erreichen wir bei 4K-Auflösung und Preset Niedrig im Schnitt 74,6 FPS, mit der Einstellung Very Low aus der Mod sind es 75,3 FPS, was innerhalb der Messungenauigkeit liegt.

Zu Problemen hat die Mod aber auch nicht geführt, weshalb ihr sie bedenkenlos selbst ausprobieren könnt. Sollten dennoch Komplikationen auftreten, sich beispielsweise die Einstellungen nicht mehr zurücksetzen lassen, könnt ihr einfach die Datei user.ini im Ordner "\Cyberpunk2077\engine\config\platform\pc" löschen, die von Config Overhaul erstellt wird.

Wie viel FPS welche Hardware in Cyberpunk 2077 bringt, könnt ihr in unserem Technik-Check nachlesen:

Cyberpunk 2077 im Technik-Check   630     22

Mehr zum Thema

Cyberpunk 2077 im Technik-Check

»Cyerpunk 2077 remove Anti-Aliasing«

Config Overhaul bietet unter anderem die Möglichkeit, Antialiasing abzuschalten. Auf unserem Testsystem führt das zu massiven Einbußen in puncto Grafikqualität (siehe unten eingebettete Vergleichsbilder), brachte gleichzeitig jedoch keine zusätzlichen FPS.

Die Mod Cyberpunk 2077 remove Anti-Aliasing (hier geht's zum Download) macht im Prinzip nichts anderes. Nutzer KillinMcMillan4 weist in den Kommentaren allerdings darauf hin, dass das Entfernen von TAA (Temporales Antialiasing) zu erheblicher Artefaktbildung und anderen Bildfehlern führt. Diesen Eindruck können wir anhand der Erfahrungen mit Config Overhaul bestätigen. Hier die Vergleichsbilder:

TAA Aus TAA Aus
TAA An TAA An

Es hat offenbar triftige Gründe, warum CD Projekt Red Antialiasing zwingend aktiviert und es euch nicht im Spiel selbst deaktivieren lässt.

Ihr habt trotz aller Tipps und Mods Probleme mit der Performance oder zu viele Bugs und wollt Cyberpunk lieber wieder zurückgeben? Lest dazu folgenden Artikel:

Steam-Refunds auch nach längerer Spielzeit genehmigt   590     11

Mehr zum Thema

Steam-Refunds auch nach längerer Spielzeit genehmigt

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (247)

Kommentare(247)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.