Der Reiz des Ruins: Wie uns Fallout und Horizon mit Kaputtem verführen

Verfallene Bauten und untergegangene Zivilisationen faszinieren nicht nur im echten Leben. Dom Schott und Micha schwärmen vom Faible für virtuelle Ruinen.

von Michael Graf, Dom Schott,
05.01.2022 08:00 Uhr

Die kaputten Welten der Fallout-Spiele entfalten eine gewaltige Sogkraft. (Landschaftsbild: Gordon87 auf Deviantart.com) Die kaputten Welten der Fallout-Spiele entfalten eine gewaltige Sogkraft. (Landschaftsbild: Gordon87 auf Deviantart.com)

Dass Altem eine gewisse Faszination innewohnen kann, erkennt man schon alleine an den diversen Retro-Podcasts dort draußen (Liebe Grüße an Stay Forever und die Spieleveteranen!). Was aber fasziniert uns an Altem innerhalb von Spielen?

Michael Graf schwärmt seit Jahren vom famosen Gefühl, in Fallout oder Elder Scrolls die Ruinen untergegangener Zivilisationen zu durchsuchen oder in Stellaris zerbrochene Ringwelten zu scannen. Nur hört ihm in der Redaktion niemand zu, weil die Kolleginnen und Kollegen diese Faszination nicht teilen.

Umso glücklicher ist Micha, endlich einen Gleichgesinnten in den Podcast einladen zu können: Dom Schott war früher Redakteur bei GamePro.de, schreibt heute als freier Autor unter anderem für GameStar, Spiegel und Zeit und betreibt mit OK COOL ein eigenes Podcast-Projekt.

Folge verpasst? Hier gibt's alle Podcast-Episoden in der Übersicht

Außerdem hat Dom Archäologie studiert und eine Blog über Archeogaming betrieben, weil er sich selbst so gerne in fremden Welten auf Spurensuche begibt. Mit Micha spricht er über faszinierende Ruinenpartys in Rom - einerseits im echten Leben, andererseits in Assassin's Creed: Brotherhood -, über seine Erlebnisse in den Ruinenwelten von Horizon: Zero Dawn und Dark Souls (Letzteren kann man auch bei The Pod lauschen) und generell darüber, was uns Menschen zu verfallenen Bauten hinzieht.

Klar, das ist ein Liebhaberthema. Aber ja vielleicht eines, das euch Micha und seine seltsamen Erzählungen künftig besser verstehen ist. Auch bei Spielen wie Stellaris und System Shock 2, die er gelegentlich erwähnt haben könnte.

Der Anlass für diesen Podcast war übrigens Michas Ausflug in den Closed Network Test von Elden Ring, dessen Welt auch nicht gerade mit Ruinen geizt:

Elden Ring - Screenshots aus dem Closed Network Test ansehen

Folge jetzt anhören

Ihr könnt die Folge entweder direkt im Browser hören oder per Klick auf den blauen Button für später herunterladen. In manchen Browsern müsst ihr dafür rechtsklicken und »Ziel speichern unter« wählen.

Alternativ gibt's wie immer unseren RSS-Feed für Plus-User, mit dem ihr alle neuen Podcast-Folgen direkt aufs Smartphone laden könnt.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(41)

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.