GameStars 2019

Dual-Cores geschlagen: Steam-User nutzen laut Umfrage erstmals mehr Sechs- als Zweikerner

Die letzte Hardware-Umfrage von Steam verrät unter anderem, dass Sechskerner immer beliebter werden und dass Intel und Nvidia bei den CPUs und Grafikkarten weiter dominieren.

von Alexander Köpf,
15.01.2020 16:50 Uhr

Dual-Core-Prozessoren scheint zwar der Dampf auszugehen, jedoch belegen sie immer noch Rang 3 bei Steam-Usern. Dual-Core-Prozessoren scheint zwar der Dampf auszugehen, jedoch belegen sie immer noch Rang 3 bei Steam-Usern.

Die Zeit der Dual-Core-CPUs ist längst vorbei - möchte man meinen. Wenn man nach Steams letzter Hardware-Statistik geht, sind Zweikern-Prozessoren aber immer noch beliebt.

In dieser Statistik wurden sie jetzt allerdings erstmals von Sechskernern geschlagen. Unangefochten an der Spitze stehen weiterhin Quad-Core-Prozessoren.

Die Zahlen stammen aus Valves monatlicher Hardware-Statistik unter Steam-Nutzern. Dort werden Daten erhoben wie: Welche CPU (von welchem Hersteller) wird genutzt und wie viele Kerne hat sie? Welche Grafikkarte ist verbaut?

Dual-Cores mit deutlichem Rückgang

Im Dezember 2019 gab es einen Wechsel an der Spitze. Bislang belegten Dual-Core-Prozessoren unter Steam-Nutzern den zweiten Platz.

Im November 2019 waren in 21,14 Prozent der Systeme Zweikerner verbaut, in den Monaten zuvor waren es knapp 24 Prozent - im Dezember waren es dann nur noch 16,87 Prozent.

Sechskerner hingegen konnten zuletzt zulegen. Waren im August noch in 16,67 Prozent der Systeme von Steam-Nutzern Sechskern-CPUs verbaut, so waren es zuletzt bereits 21,7 Prozent. Mit 55,13 Prozent führen Quad-Core-Prozessoren die Statistik weiterhin klar an.

CPU-Kerne

August (%)

September (%)

Oktober (%)

November (%)

Dezember (%)

4 (Quad-Core)

53,39

52,10

51,86

52,47

55,13

6 (Hexa-Core)

16,67

17,55

17,98

19,44

21,70

2 (Dual-Core)

23,87

23,88

23,66

21,14

16,87

8 (Octa-Core)

3,60

4,00

4,13

4,62

4,42

Nvidia und Intel bei Steam-Usern klar vorn

Bei den verwendeten Grafikkarten indes hat sich nur wenig verändert. Dort führt Nvidias Geforce GTX 1060 unangefochten, legte zuletzt sogar um 5,75 Prozentpunkte auf 20,91 Prozent zu.

Auf die GTX 1060 folgen 14 weiteren Nvidia-GPUs. Die erste AMD-Grafikkarte ist die Radeon RX 580 auf Platz 16 mit einem Anteil von 1,32 Prozent.

Nvidia führt unter Steam-Usern also sehr deutlich, gleiches gilt auch für Intel. Laut Steam-Statistik lag der Anteil bei Windows-Systemen im Dezember bei 83,92 Prozent, während AMD 16,06 Prozent erreichte.

Mehr zum Thema:


Kommentare(74)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen