Elden Ring vorbestellen: Jetzt für PC kaufen & zum Release erhalten [Anzeige]

Das Action-RPG Elden Ring könnt ihr nun für den PC vorbestellen. Sichert euch das Spiel der Dark Souls-Macher, an dem auch Game of Thrones-Autor George R.R. Martin mitarbeitete.

von GameStar Deals ,
16.06.2021 09:56 Uhr

Elden Ring PC Jetzt Elden Ring vorbestellen.

Ab sofort könnt ihr das Action-Rollenspiel Elden Ring für PC, PS5, PS4 und Xbox Series X|S (One) vorbestellen. Das Spiel erscheint am 21. Januar 2022 und wird von From Software entwickelt. Das Studio ist vor allem für seine Dark Souls-Reihe und Sekiro bekannt.

Die Hintergrundgeschichte und die Ausgestaltung der Welt von Elden Ring wurde von Game of Thrones-Autor George R.R. Martin übernommen. Derzeit gibt es noch keine genauen Informationen zur Story von Elden Ring.

Wir wissen bisher nur, dass ihr die Rolle des »Befleckten« übernehmt und ins Zwischenland reisen müsst, um dieses aus dem Zustand tiefster Verzweiflung zu befreien. Hierfür müsst ihr selbst zum Eldenfürsten werden. Der titelgebende Eldenring soll wohl kein physischer Gegenstand sein, sondern ein in der Spielwelt existierendes Konzept, welches aus den Fugen geraten ist.

Jetzt Elden Ring kaufen

Bei Amazon vorbestellen: Beim Kauf über Amazon erhaltet ihr eine Vorbesteller-Preisgarantie. Sollte Elden Ring nach eurer Bestellung jemals bei Amazon bis zum Release günstiger sein, bekommt ihr es für den gleichen Preis. Ein Vorteil ist zudem, dass ihr das Spiel erst bei der Lieferung bezahlen müsst.

Bei MediaMarkt vorbestellen:

Elden Ring spielt ihr in der Third-Person-Sicht und das Spiel schickt euch in eine Open World. Zudem gibt es einen Tag-Nacht-Zyklus und dynamisches Wetter. Mehr zum Spiel verrät euch unser Vorschau-Video.

Elden Ring - Vorschau-Video zum Soulslike mit Open World 9:58 Elden Ring - Vorschau-Video zum Soulslike mit Open World

Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr GameStar: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.