Galaxy Ring: Das ist Samsungs großer Schlag, um die Smartwatch abzulösen

Samsung hat den Galaxy Ring vorgestellt: Alle Informationen des Unpacked-Events zu Specs, Preis und Release zeigen wir euch hier.

»Große Innovation in kleiner Form«: So kündigt Samsung den Galaxy Ring an. »Große Innovation in kleiner Form«: So kündigt Samsung den Galaxy Ring an.

Der Galaxy Ring war eine der größten Überraschungen auf dem vergangenen Unpacked-Event. Auf der Präsentation am 10. Juli feiert das neue Wearable nun sein offizielles Debüt.

Erwartungsgemäß hat Samsung den Galaxy Ring vollständig enthüllt und dabei auch Informationen zum bevorstehenden Release sowie dem Preis gegeben. Alle Details findet ihr in der folgenden Übersicht.

Galaxy Ring: »Powered by AI«

Eine der wichtigsten Nachrichten vorneweg: Entgegen ursprünglicher Gerüchte wird der Galaxy Ring kein Abonnement voraussetzen.

Das Wearable selbst wird in neun verschiedenen Größen angeboten; je nach Größe soll das Wearable zwischen 2,3 und 3 Gramm wiegen. Für das geringe Gewicht sorgt die Titanium-Schicht, durch den Nutzer den Galaxy Ring »jederzeit bedenkenlos tragen« können.

Dabei soll das konkave Design in den drei verschiedenen Farben »Titanium Black«, »Titanium Gold« und »Titanium Silver« auch optisch etwas hermachen.

Gold, Silber und Schwarz: Das sind die Farben des Galaxy Ring. Gold, Silber und Schwarz: Das sind die Farben des Galaxy Ring.

Über die reine Technik gab Samsung allerdings recht wenig im Rahmen des Unpacked-Events bekannt.

So verspricht der Hersteller eine Akkulaufzeit von bis zu sieben Tagen; in Verbindung mit der Galaxy Watch sollen hier noch einmal rund 30 Prozent mehr möglich sein.

Die Sensorik fokussiert sich insbesondere auf den neuen »Energiewert«, der von Galaxy AI angetrieben das Herzstück der neuen Gesundheitsanalyse werden soll.

Vier Faktoren spielen für die Berechnung des Energiewerts eine Rolle:

  • Schlaf
  • Aktivität
  • Schlafherzfrequenz
  • Herzfrequenzvariabilität

Bis zu sieben Tage soll der Galaxy Ring durchhalten. Bis zu sieben Tage soll der Galaxy Ring durchhalten.

Aus diesen Metriken soll der Galaxy Ring anschließend mithilfe der Künstlichen Intelligenz personalisierte Benachrichtigungen und Wohlfühltipps geben können.

Daneben finden sich klassische Gesundheitsmessungen für Herz- und Atemfrequenz sowie Schlafbewertungen.

Jobs bei GS Tech Jobs bei GS Tech

Wie alle heute vorgestellten Geräte auch ist der Galaxy Ring ab sofort vorbestellbar. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt für alle Größen bei 449 Euro, der Marktstart erfolgt am 24. Juli.

Jetzt ist eure Meinung gefragt: Was haltet ihr vom Galaxy Ring? Ist euch der Preis zu hoch oder überlegt ihr, euch das neue Wearable zu holen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.