Google Stadia ist ab sofort kostenlos & schenkt euch 2 Monate Stadia Pro

Bislang konnte man Google Stadia nur mit einem kostenpflichtigen Abo nutzen. Ab sofort steht der Streaming-Dienst aber allen offen, inklusive Startgeschenk.

von Nils Raettig,
08.04.2020 18:00 Uhr

Mit Stadia bietet Google einen Streaming-Dienst für Spiele, der jetzt in 14 Ländern auch ohne kostenpflichtige Premiere Edition verfügbar ist. Mit Stadia bietet Google einen Streaming-Dienst für Spiele, der jetzt in 14 Ländern auch ohne kostenpflichtige Premiere Edition verfügbar ist.

Während der aktuellen Corona-Krise verbringen viele Menschen die Zeit daheim mit Videospielen. Google bietet jetzt mit dem offiziellen Start der kostenlosen Version des Streaming-Dienstes Stadia eine weitere Möglichkeit dazu, die auch auf langsamen PCs, Notebooks und bestimmten Smartphones läuft.

Wir fassen für euch alle wichtigen Infos zum Free-Release zusammen, inklusive Details zu der Gratis-Aktion von Stadia Pro. Unsere eigenen Erfahrungen mit dem Streaming-Dienst könnt ihr in unserem Test zu Google Stadia nachlesen:

Google Stadia im Test - Erstaunlich direkt, aber nicht perfekt   225     7

Mehr zum Thema

Google Stadia im Test - Erstaunlich direkt, aber nicht perfekt

Was ändert sich bei Google Stadia?

Seit dem ursprünglichen Release am 19. November 2019 war die etwa 130 Euro teure Stadia Premiere Edition nötig, um Zugang zu Stadia zu bekommen. Sie enthält neben dem Stadia Controller und einem Chromecast Ultra auch noch drei Monate Zugang zu Stadia Pro, danach kostet das monatlich kündbare Abo 9,99 Euro pro Monat.

Ab sofort ist Stadia auch ohne Premiere Edition und monatliche Abo-Kosten verfügbar. Bis der Zugang in Deutschland tatsächlich möglich ist, kann es wegen der über einen Zeitraum von 48 Stunden ablaufenden Freischaltung in allen 14 unterstützen Ländern zwar noch etwas dauern, grundsätzlich startet die kostenlose und frei zugängliche Version aber jetzt.

Von der Bezeichnung Stadia Base verabschiedet sich Google gleichzeitig und spricht nur noch von »Stadia« und »Stadia Pro«.

Was brauche ich für Google Stadia?

Um den Streaming-Dienst nutzen zu können sind drei Dinge notwendig:

  • ein Gmail-Account (die Anmeldung ist auch auf stadia.google.com möglich)
  • ein Gerät mit Chrome-Browser, den Chromecast Ultra oder eines der offiziell unterstützen Smartphones
  • eine ausreichend schnelle und stabile Internetleitung mit mindestens 10 Mbit pro Sekunde

Muss ich ein kostenpflichtiges Stadia-Pro-Abo abschließen?

Nein, und zwar aus zwei Gründen:

  1. Zum Start der kostenlosen Version von Google Stadia verschenkt Google bei allen Neuanmeldungen zwei Monate Zugang zu Stadia Pro. Details zum Ablauf findet ihr im Google Blog. Wer bereits ein Pro-Abo besitzt, muss zwei Monate lang nicht dafür zahlen.
  2. Stadia ist generell kostenlos nutzbar, im Gegensatz zu der Pro-Version sind in der kostenlosen Variante aber zunächst keine Spiele enthalten (siehe auch die nächste Frage)

Welche Spiele sind mit Google Stadia verfügbar?

Aktuell sind 38 Spiele im Lineup, zu den Highlights gehören Doom Eternal, Red Dead Redemption 2, Metro: Exodus, Assassin's Creed: Odyssey, Borderlands 3 und Wolfenstein: Youngblood. Eine vollständige Liste der momentan verfügbaren und der für Stadia geplanten Spiele wie Cyberpunk 2077 findet ihr unter dem folgenden Link.

Alle Spiele für Google Stadia: Liste aller aktuellen & kommenden Games   160     6

Mehr zum Thema

Alle Spiele für Google Stadia: Liste aller aktuellen & kommenden Games

Es gibt aber einen großen Haken: Die meisten der Spiele müsst ihr erst kaufen, bevor ihr sie mit Stadia spielen könnt - und das gilt auch dann, wenn ihr sie bereits für eine andere Plattform wie Steam oder den Epic Store besitzt.

Muss ich Geld ausgeben, um Stadia jetzt zu testen?

Nein, denn zum Free-Release bekommt ihr zwei Monate kostenlosen Zugang zu Stadia Pro und damit auch zu neun Spielen, die derzeit im Pro-Abo enthalten sind.

Folgende Spiele könnt ihr dank Pro-Zugang direkt und kostenlos mit Stadia zocken:

  • Destiny 2: The Collection
  • GRID
  • Gylt
  • SteamWorld Dig 2
  • SteamWorld Quest: Hand of Gilgamech
  • Serious Sam Collection
  • Spitlings
  • Stacks on Stacks (on Stacks)
  • Thumper

Einschränkungen durch die Corona-Krise

Eine für Besitzer des Pro-Abos relevante Änderung bei Google Stadia ergibt sich durch die aktuelle Corona-Krise: Temporär soll die Auflösung zur Schonung der Bandbreite standardmäßig auf Full HD begrenzt werden. Über die Einstellungen zur Datennutzung in der Stadia-App ist es auf Wunsch aber weiterhin, in 4K zu spielen.

zu den Kommentaren (328)

Kommentare(328)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.