GTA Online: So findet ihr das Stein-Kriegsbeil & verdient dabei 300.000 Dollar

In unserem Guide verraten wir euch, wie ihr in GTA Online das Stein-Kriegsbeil aus Red Dead Online freischaltet und dabei 300.000 Dollar verdient.

von Vali Aschenbrenner,
05.06.2020 18:57 Uhr

Das Stein-Kriegsbeil könnt ihr nur im Zuge einer Schatzsuche in GTA Online freischalten. Dafür kann euch die Waffe um insgesamt 300.000 Dollar reicher machen. Das Stein-Kriegsbeil könnt ihr nur im Zuge einer Schatzsuche in GTA Online freischalten. Dafür kann euch die Waffe um insgesamt 300.000 Dollar reicher machen.

In GTA Online könnt ihr euch auf die Suche nach einem Schatz machen: Neben dem Navy-Revolver gibt es auch das Stein-Kriegsbeil aus Red Dead Redemption 2 als versteckte Waffe finden - wir verraten euch in unserem Guide, wo das gute Ding steckt und wie ihr damit ganz nebenbei 300.000 GTA-Dollar verdient.

Das Wichtigste zur Schatzsuche auf einen Blick

Um in GTA Online das Stein-Kriegsbeil zu finden, müsst ihr für den aus GTA 5 bekannten Charakter Maude Eccles fünf verschiedene Kopfgeldaufträge erledigen. Habt ihr die fünf Zielpersonen ausgeschaltet beziehungsweise bei Maude abgeliefert, wird euch der Fundort des Stein-Kriegsbeils zugesendet.

So verdient ihr euch 300.000 GTA-Dollar: Das Abliefern jeder Zielperson belohnt euch mit jeweils 10.000 Dollar. Sobald ihr das Stein-Kriegsbeil gefunden habt, wird für euch eine neue Herausforderung freigeschaltet: Tötet mit der Nahkampfwaffe 25 Ziele und ihr werdet mit 250.000 Dollar belohnt. So kommt ihr mit dieser Schatzsuche auf insgesamt 300.000 GTA-Dollar.

GTA Online: Navy-Revolver freischalten & 270.000 Dollar verdienen   5     1

Mehr zum Thema

GTA Online: Navy-Revolver freischalten & 270.000 Dollar verdienen

Das Stein-Kriegsbeil in GTA Online freischalten

So startet ihr die Schatzsuche: Nachdem ihr euch in GTA Online eingeloggt habt, wird sich Maude bezüglich der Kopfgeldjagd per SMS bei euch melden. Habt ihr die Nachricht in eurem Handy aufgerufen und gelesen, erhaltet ihr eine E-Mail inklusive Name, Aufenthaltsort und Foto eurer ersten Zielperson.

So findet ihr die Zielpersonen: Habt ihr die E-Mail gelesen, wird der grobe Aufenthaltsort der Zielperson auf eurer Karte markiert. Begebt euch dorthin und haltet nach der Person Ausschau, die euch in der E-Mail angezeigt wurde. Kommt ihr in die Nähe des gesuchten NPC, macht euch das Spiel mit einer Markierung auf der Mini-Map sowie über dem Kopf der Person darauf aufmerksam.

Tötet die Zielperson oder liefert sie bei Maude ab: Ihr habt die Wahl, ob ihr den gesuchten NPC tötet und damit nur 5.000 GTA-Dollar erhaltet oder ob ihr ihn bei Maude abliefert und dafür mit 10.000 Dollar belohnt werdet. Wollt ihr die Person festnehmen, schießt ihr eurem Opfer am besten mit einer Pistole ins Bein. Daraufhin wird sich der NPC euch ergeben sowie folgen und auch in euer Auto, Flugzeug oder euren Helikopter einsteigen.

Wollt ihr die Zielpersonen lebend abliefern (und damit mehr Geld verdienen) müsst ihr sie jedes Mal zu Maude bringen. Wo ihr Maude wiederum findet, haben wir euch hier auf der Karte markiert. Wollt ihr die Zielpersonen lebend abliefern (und damit mehr Geld verdienen) müsst ihr sie jedes Mal zu Maude bringen. Wo ihr Maude wiederum findet, haben wir euch hier auf der Karte markiert.

Übrigens: Die Namen, das Aussehen sowie der Aufenthaltsort der jeweiligen Zielpersonen sind zufällig und jedes Mal unterschiedlich. Sie lassen sich erst in der Open World von Los Santos finden, sobald ihr die entsprechende E-Mail gelesen habt.

So findet ihr das Stein-Kriegsbeil: Habt ihr alle fünf Kopfgeldjagden erledigt, meldet sich Maude mit einer letzten Nachricht bei euch: Sie schickt euch die Koordinaten eines Schatzes zu, die ebenfalls in eurer Karte für euch eingezeichnet werden. Wie schon bei den Zielpersonen ist der Fundort des Schatzes jedes Mal unterschiedlich. Begebt euch nun zu den Koordinaten, öffnet die Kiste und findet darin das Stein-Kriegsbeil.

250.000 GTA-Dollar mit 25 Kills verdienen

Sobald ihr das Stein-Kriegsbeil gefunden habt, wird in GTA Online eine neue Herausforderung für euch freigeschalten: Absolviert mit der neuen Nahkampfwaffe 25 Kills und eurem Konto werden 250.000 Dollar gutgeschrieben.

Die Challenge könnt ihr innerhalb von Missionen oder auch einfach in der Open World abschließen. Außerdem ist es irrelevant, ob ihr mit dem Stein-Kriegsbeils andere Spieler oder NPCs erledigt. Und keine Sorge: Euer Fortschritt der Challenge wird ebenfalls nicht zurückgesetzt, solltet ihr die Online-Session wechseln beziehungsweise verlassen oder euer Charakter das Zeitliche segnen.

Sobald ihr mit dem Stein-Kriegsbeil in GTA Online einen Kill erzielt, aktiviert ihr die Fähigkeit "Randale". Damit ist euer Charakter zwischenzeitlich schadensresistenter und verfügt über eine erhöhte Gesundheitsregeneration. Sobald ihr mit dem Stein-Kriegsbeil in GTA Online einen Kill erzielt, aktiviert ihr die Fähigkeit "Randale". Damit ist euer Charakter zwischenzeitlich schadensresistenter und verfügt über eine erhöhte Gesundheitsregeneration.

Stein-Kriegsbeil in Red Dead Online freischalten

Nachdem ihr die Herausforderung um das Stein-Kriegsbeil in GTA Online bestanden habt, könnt ihr die Nahkampfwaffe ebenfalls im Multiplayer-Modus von Red Dead Redemption 2 freischalten.

So schaltet ihr das Stein-Kriegsbeil in Red Dead Online frei: Habt ihr in GTA Online 25 Kills mit dem Stein-Kriegsbeil absolviert, müsst ihr euch mit eurem Rockstar-Social-Club-Konto ebenfalls in Red Dead Online anmelden.

Daraufhin könnt ihr das Stein-Kriegsbeil beim Indianergrab im Norden von Owanjila aufsammeln. Den Ort haben wir euch auf der Karte der Spielwelt von Red Dead Redemption 2 markiert:

Sobald ihr in GTA Online die Herausforderung um das Stein-Kriegsbeil absolviert habt, könnt ihr die Nahkampfwaffe in Red Dead Online beim Indianergrab finden. Sobald ihr in GTA Online die Herausforderung um das Stein-Kriegsbeil absolviert habt, könnt ihr die Nahkampfwaffe in Red Dead Online beim Indianergrab finden.

zu den Kommentaren (13)

Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen