Pablo Schreiber gecastet - Die Halo-Serie findet mit dem Leprechaun aus American Gods seinen Master Chief

Die populäre Halo-Spielereihe wird als TV-Serie verfilmt. Jetzt steht auch endlich fest, wer zum Master Chief wird. Release ist für nächstes Jahr geplant.

von Vera Tidona,
18.04.2019 13:35 Uhr

Die Halo TV-Serie hat den Master Chief gefunden: Pablo Schreiber setzt den Helm auf.Die Halo TV-Serie hat den Master Chief gefunden: Pablo Schreiber setzt den Helm auf.

Die seit längerem geplante TV-Serie nach der beliebten Halo-Spielereihe kommt voran: Mit Pablo Schreiber hat der US-Sender Showtime endlich seinen Master Chief gefunden. Der kanadische Schauspieler übernimmt damit die Hauptrolle in der kommenden Science-Fiction-Serie.

Bekannt dürfte Schreiber vielen noch aus der Serie The Wire oder Orange Is the New Black sein, derzeit ist er in der Serie American Gods als irischer Leprechaun namens Mad Sweeney auf Amazon Prime zu sehen. Erfahrungen in Actionfilmen bringt er außerdem mit, spielte er etwa in »Criminal Squad« neben Gerard Butler mit.

Künftig wird Schreiber als Master Chief den Kampf gegen die außerirdischen Covenant aufnehmen. Ob er dabei auch mal den Helm abnehmen wird, im Gegensatz zur Spiel-Vorlage, bleibt spannend. Die richtige Körpergröße bringt er mit seinen 1,96 Meter (laut Google) schon einmal mit.

Neue Charaktere spielen in der Halo-Serie auch mit

Neben Hauptdarsteller Pablo Schreiber wird darüber hinaus die australische Schauspielerin und Newcomerin Yerin Ha mitspielen. In der Halo TV-Serie stellt sie den neuen Charakter Quan Ah dar. Die Jugendliche stammt aus den äußeren Kolonien und wird laut der offiziellen Rollenbeschreibung in einer »schicksalhaften Zeit für beide« auf den Master Chief treffen.

Halo TV-Serie für 2020 geplant

Ursprünglich als Kinofilm geplant, basiert die Halo TV-Serie auf dem ersten Spiel Halo: Combat Evolved aus dem Jahr 2001. Die Handlung ist im 26. Jahrhundert angesiedelt und folgt einem gewalttätigen Konflikt zwischen den Menschen und einer Alien-Bedrohung namens Covenant.

Als Autor und Showrunner der Serie ist Kyle Killen verantwortlich, bekannt für die Serien Mind Games (2014) und Awake (2012). Regie führt Otto Bathurst (Black Mirror). Der US-Sender Showtime möchte nach eigenen Angaben noch in diesem Herbst mit den Dreharbeiten in Ungarn beginnen. Ein Release-Termin ist für 2020 geplant.

Halo braucht einen Reboot! - Video-Special zur Zukunft der Shooter-Serie 10:33 Halo braucht einen Reboot! - Video-Special zur Zukunft der Shooter-Serie


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen