Instagram Verlauf löschen: So setzt ihr die Suche zurück

In nur wenigen Schritten könnt ihr den Suchverlauf eures Instagram-Accounts bereinigen. Wir zeigen euch, wie ihr vorgehen müsst.

Es gibt viele gute Gründe, weshalb jemand den Suchverlauf seines Instagram-Accounts löschen beziehungsweise zurücksetzen möchte, ein jeder davon so privat wie die Suchanfrage als solche. Deshalb beschäftigen wir uns gar nicht weiter mit dem Warum?, sondern kommen ohne Umschweife zum Wie?.

Die Suchhistorie bei Instagram zurückzusetzen, kostet euch nur eine Minute. Man muss aber vorher wissen, wo genau sich die Option verbirgt, da sie - wer hätte es gedacht - sich in den verschachtelten Menüs der App gut versteckt.

Schnellanleitung: So löscht ihr euren Instagram-Verlauf

Unter Android/iOS (App):

  • Öffnet die Instagram-App
  • Tippt zunächst auf das Profil-Icon unten rechts und anschließend auf die drei Striche oben rechts, um das Hauptmenü zu öffnen
  • Wählt Deine Aktivität aus und scrollt in der Liste zu dem Punkt Letzte Suchanfragen
  • Dort könnt ihr nun über Alle löschen euren kompletten Suchverlauf entfernen oder über das X-Symbol auch einzelne Elemente löschen

Schritt #1 Ruft die Einstellungen auf.

Schritt #2 Navigiert zum Punkt "Deine Aktivität".

Schritt #3 Wählt "Letzte Suchanfragen" aus.

Schritt #4 Entfernt den gesamten Verlauf oder einzelne Elemente daraus.

Auf dem PC oder Mac im Browser:

Wenn ihr Instagram primär über den Browser nutzt, geht der Vorgang sogar noch einfacher vonstatten:

  • Ruft die Website instagram.com auf
  • Klickt im linken Seitenmenü auf das Lupen-Symbol
  • Dort bekommt ihr nun euren Suchverlauf angezeigt und ihr könnt, wie schon bei der App-Variante, entweder über Alle löschen euren kompletten Verlauf entfernen oder über das X-Symbol auch einzelne Elemente löschen

In der Browser-Variante von Instagram müsst ihr nur auf das Such-Symbol klicken, um euren Verlauf angezeigt zu bekommen und löschen zu können. In der Browser-Variante von Instagram müsst ihr nur auf das Such-Symbol klicken, um euren Verlauf angezeigt zu bekommen und löschen zu können.

Weitere Tipps und Tricks zu Instagram

Nun wisst ihr, wie ihr euren Suchverlauf bei Instagram löscht. Es kann aber natürlich auch passieren, dass ihr noch einen Schritt weitergehen und euer Konto für immer deaktivieren möchtet. Auch dafür haben wir bereits eine passende Schritt-für-Schritt-Anleitung parat:

Instagram Konto löschen: So deaktiviert ihr euer Profil für immer

Habt ihr schon einmal von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, einzelne oder gar alle Elemente eures Instagram-Suchverlaufs zu löschen? Gibt es weitere Funktionen, die ihr immer wieder nachschlagen müsst, weil sie gut versteckt sind? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.