Adventskalender 2019

Left 4 Dead 2 kehrt als besonderes Event für Dying Light von den Toten zurück

Valve und Techland arbeiten wohl zusammen, um Dying Light mit Left 4 Dead zu kombinieren. Kehren Rochelle, Nick, Ellis und Coach zurück?

von Fabiano Uslenghi,
24.10.2019 15:15 Uhr

Techland vermischt Dying Light mit Left 4 Dead 2 und bringt neue Waffen ins Spiel. Techland vermischt Dying Light mit Left 4 Dead 2 und bringt neue Waffen ins Spiel.

Zugegeben, so richtig tot ist Left 4 Dead 2 bis heute nicht. Das Spiel hat aber bereits ganze 10 Jahre auf dem Buckel und Fans warten seit dem auf eine Ankündigung eines dritten Teils. Dritte Teile sind bei dem Steam-Entwickler Valve aber bekanntermaßen ja eine etwas komplizierte Angelegenheit.

Jetzt hat sich Dying-Light-Entwickler Techland auf Twitter gemeldet und eine Art Kooperation angekündigt. Vermutlich werden es ein paar Inhalte aus Left 4 Dead 2 also bald in deren eigenes Zombiespiel schaffen.

Über den Umfang dieses Crossovers ist noch gar nichts bekannt. Techland hat nur das erste Bild mit der Ankündigung veröffentlicht. Über weitere Details lässt sich bisher also nur spekulieren. Anders als Left 4 Dead 2 ist Dying Light in erster Linie eine Singelplayer-Erfahrung. Es gibt aber auch einen Koop-Modus in dem ebenfalls vier Spieler gemeinsam gegen eine Horde Zombies antreten. Spielerisch funktioniert das ganze aber ein wenig anders.

Es ist daher auch nicht sehr wahrscheinlich, dass wir mit dem neuen Event große Gameplay-Änderungen wie neue Modi für Dying Light erwarten können. Das Spiel ist inzwischen auch schon vier Jahre alt und Techland wird mehr Zeit und Ressourcen in die Entwicklung von dessen Nachfolger stecken, dieser soll immerhin etwa Mitte 2020 seinen Release feiern.

Was ist also neu?

Was das Bild von Dying Light X Left 4 Dead 2 schon verrät, sind zumindest ein paar neue Waffen. Darunter eben ikonische Nahkampf-Waffen aus Left 4 Dead, wie einer Gitarre, eine Pfanne und einen Golfschläger.

Rechnet also in erster Linie mit ein paar kosmetischen Gegenständen. Mit etwas Glück schaffen es aber ja auch einige der Spezial-Zombies in das Spiel und ersetzen ihre Dying-Light-Gegenstücke. Oder bekannte Charaktere wie die vier Protagonisten Rochelle, Nick, Ellis und Coach haben einen Auftritt.

Dying Light 2 - Neues Gameplay: Kann das Spiel wirklich so funktionieren? 10:08 Dying Light 2 - Neues Gameplay: Kann das Spiel wirklich so funktionieren?


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen