Microsoft Surface Mini - Microsoft lädt zu einer »kleinen« Versammlung

Microsoft hat Einladungen zu einer »kleinen Versammlung« am 20. Mai verschickt – vermutlich ein Hinweis auf das Surface Mini.

von Georg Wieselsberger,
08.05.2014 13:18 Uhr

Microsoft wird am 20. Mai wohl eine Mini-Version des Surface 2 vorstellen. Microsoft wird am 20. Mai wohl eine Mini-Version des Surface 2 vorstellen.

Am 20. Mai veranstaltet Microsoft eine Veranstaltung, die auf den Einladungen als »kleine Versammlung« bezeichnet wird. Das »klein« dürfte ein deutlicher Hinweis darauf sein, worum es bei diesem Event geht: um das seit langem erwartete Surface Mini. Offiziell gibt es dazu zwar keine Aussagen von Microsoft, doch bei Amazon in den USA kann man schon Smart-Cover für das Surface Mini vorbestellen, die am 28. Mai 2014 ausgeliefert werden.

Wirkliche Zweifel an der Existenz des Tablets bestehen also kaum noch. Es soll sich um ein 8-Zoll-Tablet mit einem nicht genauer bestimmten Qualcomm-Prozessor handeln – und damit auch um ein Tablet mit dem eher weniger beliebten Windows RT statt Windows 8.1. Die Besonderheit soll ein besonders genau funktionierender Stylus sein, der für Notizen und die Zusammenarbeit mit OneNote gedacht ist. Das Surface Mini könnte aber nur eines der Produkte sein, die Microsoft am 20. Mai präsentiert.

Die Gerüchteküche erwartet unter anderem Ankündigungen von verbesserten Versionen bereits erhältlicher Tablets und vielleicht sogar die Vorstellung eines ersten Smartphone aus der Microsoft Mobile-Reihe. Auf dem nun Microsoft gehörenden Account Nokia Vine wurde ein Video veröffentlicht, dass ältere Nokia-Handys zeigt, die wie Domino-Steine umfallen. Dazu gehört die kryptische Aussage: »Etwas Episches ist im Anmarsch... bald mehr dazu«.

Microsoft Surface Pro 2 - Windows-Tablet mit Ultrabook-Feeling ansehen

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.