Microsoft vs. Apple - »Das iPad ist kein echter Computer«

Microsoft greift in einem neuen US-Werbespot direkt das iPad von Apple an, das im Vergleich zum eigenen Surface Go kein echter Computer sei.

von Georg Wieselsberger,
10.12.2018 07:45 Uhr

Microsoft greift das iPad in einer Werbung für das Surface Go an (Quelle: https://youtu.be/8g8ZR0KY7M4)Microsoft greift das iPad in einer Werbung für das Surface Go an (Quelle: https://youtu.be/8g8ZR0KY7M4)

Man könnte fast nostalgisch werden, denn die Werbespots, in denen sich Microsoft und Apple gegenseitig angreifen, scheinen zurückzukehren. Zwar gibt es noch keine neuen »I'm a PC«-Werbespots von Apple, doch Microsoft hat zumindest einen ersten Warnschuss abgegeben. Um das neue Surface Go im wichtigen Weihnachtsgeschäft zu unterstützen, hat sich der Konzern aus Redmond dazu entscheiden, das iPad von Apple in einem Werbespot anzugreifen.

Das iPad von Apple ist demnach kein echter Computer, das Surface Go natürlich schon. Das 30 Sekunden lange Video beginnt direkt damit, dass ein junges Mädchen seine Großmutter darum bittet, ja kein iPad zu kaufen, das sei ok gewesen, als sie sechs Jahre alt war, aber nun sei sie schon 10 Jahre alt. Und wenn man größere Träume habe, dann brauche man auch einen echten Computer. Damit ist dann natürlich das Surface Go gemeint.

Die Diskussionen, ob Tablets auch PCs ersetzen können, wenn sie keine Tastatur besitzen, ist so alt wie die Hardware-Kategorie selbst und vermutlich Ansichtssache. Apple selbst hatte vor einiger Zeit ebenfalls einen seltsamen Werbespot herausgebracht, bei dem iPad-Nutzer gezeigt wurden, die von anderen danach gefragt wurden, was sie dann gerade auf ihrem Computer so machen. Die Antwort: »Was ist ein Computer?« Es folgte eine Welle von Spott, denn natürlich weiß heute jedes Kind, was ein Computer ist.

Auch der neue Werbespot von Microsoft, der unter dieser Meldung eingebunden ist, dürfte viel Kritik und Spott erhalten. Eine Warnung vorab: das Mädchen im Video spricht nicht etwa mit seiner Großmutter über das iPad und das Surface Go... es singt in einer Art Mini-Musical, das man vielleicht so nur in den USA zeigen kann.

Die besten Selbstbau-PCs ab 500 Euro


Kommentare(78)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen