Mini Apple II - Entwickler baut Klassiker nach und veröffentlicht Anleitung

Riesiger Retro-Rechner im Kleinformat: Jemand hat eine Mini-Version des Klassikers Apple II gebaut.

von Elena Schulz,
26.06.2017 18:22 Uhr

Der Apple II war seinerzeit groß genug, um einen ganzen Schreibtisch zu füllen. Heute passen leistungsfähige Computer aber in kleine Smartphones und auch der Apple II lässt sich im Mini-Format nachbauen - sogar voll funktionsfähig.

Das beweist Spiele-Entwickler Chris Larkin, der in seinem Video oberhalb der News zeigt, wie man die kleine Version des Computers von 1982 sogar selbst nachbauen kann.

Wenn man das denn möchte. Auf GitHub findet man zumindest alle notwendigen Informationen. Man braucht unter anderem einen 3D-Drucker für das Gehäuse, einen C.H.I.P.-Computer, den Larkin als Grundlage für die Technik verwendete, einen Akku, ein Kabel, einen 3,5-Zoll-Bildschirm und einen Lautsprecher.

Mit einem Emulator lassen sich so sogar die Spiele von damals originalgetreu auf dem Mini-Apple spielen.


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen