Monster Hunter World - Mehr als 5 Millionen Spiele in drei Tagen ausgeliefert

Capcoms Monsterjagd legt einen überaus beachtlichen Konsolenstart hin. In den ersten drei Tagen wurden fünf Millionen Exemplare des Spiels ausgeliefert.

von Sebastian Zelada,
30.01.2018 12:25 Uhr

Monster Hunter World legt einen exzellenten Start hin.Monster Hunter World legt einen exzellenten Start hin.

Wie Capcom bekanntgibt, hat das Unternehmen in den ersten drei Tagen nach dem Release von Monster Hunter World weltweit fünf Millionen Einheiten des Spiels ausgeliefert. Die Zahl ist ein wenig verwirrend, denn während Capcom bei den physischen Kopien die reine Auslieferung wertet, zählt man die Verkäufe aus digitalen Downloads ebenfalls dazu.

Sollte die Durchverkaufsrate der physischen Exemplare hoch sein, dann ist der Start des ersten wirklich neuen Monster Hunters für Konsolen durchaus gelungen. Insgesamt gibt Capcom die Verkäufe der Serie, die 2004 auf der PlayStation 2 startete, bis zum 28. Januar 2018 mit 45 Millionen Einheiten an.

Die Waffengattungen von Monster Hunter World - Mit Schild, Schwert und ... Horn?! ansehen

Monster Hunter World wurde als erstes Spiel der Reihe weltweit gleichzeitig veröffentlicht. Die Xbox One-Version ist, aufgrund der schwachen Verkäufe der Microsoft-Konsole in Japan, nicht in Nippon erhältlich. Eine PC-Version ist ebenfalls noch nicht erschienen, wird aber im Herbst folgen.

Unsere Kollegen von der GamePro machen uns mit dem Konsolentest zum Monsterspektakel in jedem Fall bereits den Mund wässrig. Wie Monster Hunter World auf PS4 und Xbox One abschneidet, lest ihr im GamePro-Test.

GamePro-Test zu Monster Hunter World


Kommentare(50)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen