Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Pimp My PC: Kann man diesen Monster-PC mit RTX 3070 überhaupt noch upgraden?

Challenge für den Experten: Trotz Ryzen 5 3600X und RTX 3070 sucht ein Plus-User nach Upgrade-Möglichkeiten für 1.500 Euro. Wie viel Potenzial hat der PC?

von Michael Kister,
10.05.2021 18:15 Uhr

Ein Biest von einem PC, aber geht da noch mehr? Bei Pimp My PC macht Michael Kister kühnste Upgrade-Träume wahr. Ein Biest von einem PC, aber geht da noch mehr? Bei Pimp My PC macht Michael Kister kühnste Upgrade-Träume wahr.

Wie rüste ich meinen PC am besten auf? Was für Hardware soll ich kaufen? Welche neue Grafikkarte passt am besten zu meinem Prozessor - und was für ein Mainboard brauche ich dafür? Das sind die Fragen der Community, die einen als Hardware-Experte in der GameStar-Serie Pimp My PC normalerweise umtreiben.

Doch in der aktuellen Folge unseres Aufrüst-Formats sehe ich mich vor eine besondere Herausforderung gestellt, eine Hardware-Challenge, wenn man es so neumodisch betiteln will. Kann der heute vorgestellte PC überhaupt noch groß verbessert werden? Ausgestattet mit einem Budget von 1.500 Euro mache ich mich daran, das Unmögliche möglich zu machen. Doch am Ende stelle ich mir die grundsätzliche Frage: Macht mehr Geld wirklich jede Maschine besser? Besonders, wenn in Sachen Grafikkarten immer noch so gar nichts geht?

Unser Selbstbau-Experte
Michael Kister ist freier Journalist und großer Verfechter des Selbstbau-PC. Seit er vor über 20 Jahren seinen ersten eigenen Rechner gebaut hat, verfolgt er die technischen Entwicklungen im PC-Markt. Zur Standardausrüstung in seiner Tasche gehören ein Kreuzschlitz-Schraubenzieher, Wärmeleitpaste und ein paar Kabelbinder. Bei Technikquatsch podcastet er über mehr oder weniger aktuelle Meldungen aus der Welt der Technik.

PC-Spezifikationen von Plus-User SgtChrisCross

CPU

AMD Ryzen 5 3600X

Mainboard

MSI X570-A PRO AMD X570 (AMD Sockel AM4)

Arbeitsspeicher

G.Skill Trident Z Neo DDR4-3600 DIMM CL16-19-19-39 Dual Kit 2x16 GByte

Grafikkarte

MSI RTX 3070 Gaming X Trio 8 GB

Netzteil

be quiet! Straight Power 11 750 Watt, 80+ Platinum

Kühler

Alpenföhn EKL Brocken 3 Black Edition

Massenspeicher

• SSD 1TB Corsair Force Series MP600 (Windows)
• SSD 2TB Crucial MX500 (Spiele)
• SSD 256GB Samsung 970 Evo (Spiele)
• HDD 1TB Toshiba 1200RPM

Gehäuse

NZXT H500

Monitor-Auflösung

WQHD 2.560x1.440, 165Hz, FreeSync

Ziel/Wünsche

• Optimalerweise 165 FPS

• Bei grafiklastigen Spielen wäre Minimum stabile 60+ FPS

• Ausgewogen leise

• Spiele: Von AAA bis kleine pixelige Indie Games