Nintendo Switch 2: Patent zeigt neues Savegame-Feature, mit dem ihr komfortabel wieder in Spiele einsteigen könnt

Bekommt die Switch 2 eine »Quick Resume«-Funktion? Aktuell gibt es zumindest Hinweise darauf.

Die Switch 2 könnte bei einem Feature von Microsoft Xbox lernen. Die Switch 2 könnte bei einem Feature von Microsoft Xbox lernen.

Ein neues Nintendo-Patent zeigt ein nützliches Komfort-Feature, das möglicherweise für die Switch 2 eingeführt werden soll.

Darum ist das wichtig: Offizielle Details zur Nintendo Switch 2 lassen weiter auf sich warten - mit Ausnahme solcher Patente, die zumindest generell geplante Features aufdecken.

Im Detail: Wie das Portal Gamerant berichtet, ist ein neues Nintendo-Patent aufgetaucht, das mit einer bewährten Funktion aufwartet.

  • Nintendo soll zur Umsetzung eine Änderung an der Benutzeroberfläche der Switch eingereicht haben.
  • Im Hauptmenü wird demnach künftig nicht nur das Bild des Spiels angezeigt, sondern auch eine Anzahl an automatisch und manuell angelegten Screenshots, die gleichbedeutend mit dem zugehörigen Spielstand sind.
  • Wählt ihr eines dieser Bilder aus, bringt euch die Switch direkt zum entsprechend gezeigten Speicherpunkt des Spiels.

Ähnliches Xbox-Feature: Die Idee des Patents ist indes nicht komplett neu, denn die Funktion erinnert etwas an ein ähnliches Konzept der Xbox Series X|S.

  • Microsoft nennt dies »Quick Resume«. Wenn ihr das Spiel wechselt, merkt sich die Konsole den Stand des ersten Spiels.
  • Kehrt ihr zu diesem Titel zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt zurück, lädt die Xbox exakt diesen »Snapshot« eures Spielstandes und lässt euch nahtlos fortfahren.
  • Insgesamt können so bis zu drei Spiele zeitgleich angehalten werden.

Vorerst nur ein Patent: Aus der Beschreibung geht nicht hervor, ob Nintendo das Feature für die Switch 2 einführen will.

  • Zumindest gilt als ausgeschlossen, dass der Hersteller das Softwarefeature noch für die aktuelle Konsole veröffentlichen wird.
  • Die reguläre Switch steht vor dem Ende ihres Lebenszyklus, der Nachfolger soll noch im laufenden Geschäftsjahr (also bis März 2025) auf den Markt kommen.

Welche Features haben für euch für die höchste Priorität zur Nintendo Switch 2? Ist euch Abwärtskompatibilität wichtiger als neueste Technik - oder habt ihr etwas ganz anderes auf der Wunschliste? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.