OCZ 512 GByte M.2-SSD nur 219,90€ - Zack-Zack-Angebot bei Alternate

Die flotte M.2-SSD OCZ RVD400-M22280-512GB ist dank PCIe-Anbindung deutlich schneller als SATA-SSDs und braucht zudem im PC oder Notebook kaum Platz, da sie nicht größer als ein RAM-Riegel ist.

von Dennis Ziesecke,
19.07.2017 12:20 Uhr

Die OCZ RVD400 ist eine M.2-SSD mit 512 GByte MLC-Speicher.Die OCZ RVD400 ist eine M.2-SSD mit 512 GByte MLC-Speicher.

Vor einigen Jahren wurde die hohe Geschwindigkeit des brandaktuellen SATA-Anschlusses in Frage gestellt - immerhin war seinerzeit nicht absehbar, dass Festplatten je die 150 MB/s der ersten SATA-Inkarnation erreichen würden. Erst mit dem Boom von SSDs wurde SATA recht schnell zu langsam für neue Laufwerke. Wer Highspeed will, greift daher zu PCIe-SSDs oder gleich zu per PCIe angebundenen M.2.-Laufwerken, die sich einfach wie RAM aufs Mainboard stecken lassen.

Zu dieser Produktklasse gehört auch die RVD400 von OCZ. Das Laufwerk ist per flottem NVMe-Protokoll ansprechbar, so dass aktuelle PCs und Notebooks auch davon booten können. Die SSD beherrscht die Übertragung per PCIe und nicht via SATA-Befehlen, so dass sie erreichbaren Datenraten mit bis zu 2.600 MB/s (lesend) auf einem sehr hohen Niveau liegen.

Das bei Alternate im Schnäppchenportal ZackZack angebotene Laufwerk bietet 512 GByte Kapazität, allerdings gilt der Deal nur für maximal 24 Stunden und vor allem nur solange der Vorrat reicht.

OCZ RVD400-M22280-512G 512 GByte M.2-SSD PCIe NVMe für nur 219,90€

Die hier dargestellten Angebote sind mit so genannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir vom jeweiligen Anbieter eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen