Plus-Folge 96: Horrorspiele, die ihr wahrscheinlich nicht kennt

Unsere Horror-Expertinnen tauchen tief in die Welt des Grusels ein, sprechen über Genre-Exoten, die kaum jemand kennt. Und philosophieren über die Faszination der Angst.

Es gibt viele kleine Horrorspiele, die kaum jemand kennt. Wir schon. Und ihr jetzt auch. Es gibt viele kleine Horrorspiele, die kaum jemand kennt. Wir schon. Und ihr jetzt auch.

Über Horror wurde schon so viel gesagt. Wie mächtig Angst in Spielen sein kann, wie nervenaufreibend Resident Evil in VR ist, welche Kehrtwende ein Amnesia ins Genre brachte - doch wir stellen uns der Herausforderung, euch Sachen über Horrorspiele und das Gruselgenre zu erzählen, die ihr noch nicht gehört habt.

Deshalb haben wir zwei Expertinnen an Bord, die das Horror-Genre bereits seit frühesten Teenie-Tagen aufsaugen, verfolgen, begeistert spielen. Oh, und Dimi ist auch dabei und mimt den unwissenden Fragensteller. Wir klappern dabei nicht nur alle möglichen Genres ab, sondern diskutieren auch die Bedeutung des Internets für die Ausbreitung von Horror-Phänomenen.

Falls ihr euer Gedächtnis ein wenig auffrischen wollt, lohnt sich natürlich ein Blick in die besten aktuellen Horrorspiele. Außerdem haben wir frisch Amnesia: Rebirth getestet. Und falls ihr zu den super fleißigen Horror-Aficionados gehören wollt, dann lauscht doch im Vorfeld unserem ersten Horror-Podcast über High- und Lowlights der Gruselwelt.

Folge verpasst? Alle Podcast-Episoden in der Übersicht

Podcast jetzt anhören

Hört die Folge entweder direkt im Browser oder ladet sie per Klick auf den blauen Button für später herunter. In manchen Browsern müsst ihr dafür rechtsklicken und »Ziel speichern unter« wählen.

Alternativ empfehlen wir unseren RSS-Feed für Plus-User, mit dem ihr alle neuen Podcast-Folgen direkt auf euer Smartphone laden könnt.