Tie Fighter, Freelancer, Wing Commander: Bringt die Space-Sims zurück!

Jedes einzelne Spiel in diesem Podcast hätte ein Remake verdient. Denn für Micha und Fritz waren Weltraum-Simulationen ein wichtiger Teil ihrer Kindheit.

von Michael Graf, Christian Fritz Schneider,
30.03.2022 08:00 Uhr

Micha und Fritz (Abbildung ähnlich, rechts Fritz) schwelgen in Erinnerungen an eines ihrer liebsten Genres: die Weltraum-Simulationen. Micha und Fritz (Abbildung ähnlich, rechts Fritz) schwelgen in Erinnerungen an eines ihrer liebsten Genres: die Weltraum-Simulationen.

Wenn ihr beim Titelbild dieses Podcasts denkt: »Moment mal, warum hat Luke Skywalker eine Katze, der Raumschiffe aus dem Kopf explodieren?«, dann sind euch die großen Weltraum-Klassiker der Neunziger wahrscheinlich so fremd wie Admiral Zaarin der Begriff Loyalität. Denn das ist natürlich das Covermotiv von Wing Commander 3, jener legendären Space-Sim, für die Chris Roberts Filmszenen mit bekannten Schauspielern sehen ließ - darunter Mark »Luke Skywalker« Hamill.

Für Fritz und Micha ist das natürlich ein alter Helm, Wing Commander, Tie Fighter, Freespace 2 und Freelancer - das waren die Legenden ihrer Jugend! Außer vielleicht Elite, mit Elite war es schwierig.

Im Podcast schwelgen wir in Erinnerungen an unsere ersten Raumschlachten, bei denen der kleine Micha tatsächlich cheaten musste. Merke: [Alt] + [Entfernen] ließ in Wing Commander die Raumschiffe platzen!

Folge verpasst? Hier gibt's alle Podcast-Episoden in der Übersicht

Dann wäre da natürlich noch X-Wing, aus dem Micha überhaupt erst erfuhr, dass es Star Wars gibt. Und Tie Fighter, das alles noch mal besser machte als X-Wing und kürzlich als Tie Fighter Total Conversion für das X-Wing Alliance Upgrade Project neu aufgelegt wurde.

Fritz wiederum bricht ein ganzes Ritterturnier voller Lanzen für I-War, das nichts mit Apple-Produkten zu tun hat, sondern »Independence War« abkürzt und als einiges von wenigen (Action-)Weltraumspielen die Trägheit simuliert, sodass man schon im Tutorial sterben kann. Und dann noch dieses 14-minütige Renderintro:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Podcast jetzt anhören

Ihr könnt die Folge entweder direkt im Browser hören oder per Klick auf den blauen Button für später herunterladen. In manchen Browsern müsst ihr dafür rechtsklicken und »Ziel speichern unter« wählen.

Alternativ gibt's wie immer unseren RSS-Feed für Plus-User, mit dem ihr alle neuen Podcast-Folgen direkt aufs Smartphone laden könnt.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(33)

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.