Plus-Folge 112: Überfällige Fortsetzungen, die wir niemals kriegen werden

Command & Conquer, Freelancer, Deus Ex und mehr: Auf der E3 würden wir gerne Fortsetzungen geliebter Serien sehen, aber es gibt keine Hoffnung. Oder doch?

von Michael Graf, Dimitry Halley, Natalie Schermann,
12.06.2021 08:00 Uhr

Ein neues Command & Conquer: Generäle? Aber gerne - nur macht es keiner. Ein neues Command & Conquer: Generäle? Aber gerne - nur macht es keiner.

Einige von uns würden ihre Kinder, ihre Haustiere und vielleicht sogar ihre Geforce RTX 3080 (Scherz, die hat ja keiner) verkaufen, wenn sie dafür die Fortsetzung eines geliebten Spiels oder einer geliebten Serie bekämen.

Jetzt zur E3 ist die Hoffnung auf ein Lebenszeichen am größten. Es muss doch ein neues Deus Ex geben, es muss einfach!

Aber ach. Manche Spiele schlummern in einem derart festen Dornröschenschlaf, dass man sie selbst mit einem Presslufthammer nicht wachküssen könnte.

Im GameStar-Podcast sprechen wir über Spiele und Serien, die eine Fortsetzung verdient hätten - doch wir werden sie wohl niemals bekommen.

Wobei: Es gibt ein Fünkchen Hoffnung! Einige Spiele und Serien sind vielleicht nicht mehr zeitgemäß, dennoch wäre ein Comeback zumindest vorstellbar. Erst recht, wenn THQ Nordic irgendwie mitmischt.

Podcast jetzt anhören

Ihr könnt die Folge entweder direkt im Browser hören oder per Klick auf den blauen Button für später herunterladen. In manchen Browsern müsst ihr dafür rechtsklicken und »Ziel speichern unter« wählen.Alternativ gibt's wie immer unseren RSS-Feed für Plus-User, mit dem ihr alle neuen Podcast-Folgen direkt aufs Smartphone laden könnt.