Windows 11 lässt Windows 10 alt aussehen, aber ihr braucht es nicht

Unsere Hardware-Experten sind sich einig: Windows 11 hat spürbare Vorteile. Doch die machen den Wechsel nicht zur Pflicht, schon gar nicht aus Gaming-Sicht.

von Michael Graf, Alexander Köpf, Michael Kister,
06.10.2021 07:00 Uhr

Windows 11 ist da - aber ist es auch notwendig? Das besprechen wir im Podcast. Windows 11 ist da - aber ist es auch notwendig? Das besprechen wir im Podcast.

Die Ankündigung von Windows 11 ließ durchaus einige Augenbrauen in die Stratosphäre schnalzen. Hatte Microsofts Windows-Evangelist Jerry Nixon vor sechs Jahren nicht verlautbart, Windows 10 sei »das letzte Windows«?

Nun, ganz unrecht hatte er damit auch nicht, denn im Vergleich zu manch früherer Windows-Version ist Windows 11 keine Revolution, sondern vielmehr ein größeres Update für Windows 10.

Doch dieses große Update hat durchaus seine Stärken, berichten unsere Hardware-Experten Alexander Köpf und Michael Kister (der auch bei Technikquatsch podcastet).

Mit Michael Graf besprechen sie im GameStar-Podcast einen seltsamen Zwiespalt:

Nach Windows 11 wollen sie gar nicht mehr zu Windows 10 zurück - und sehen zugleich keinen triftigen Grund, schon jetzt zum neuen Betriebssystem zu wechseln.

Link zum Podcast-Inhalt

So sprechen wir unter anderem über die neuen Features von Windows 11, die Geschwindigkeit und natürlich die hohen Hardware-Anforderungen. Außerdem diskutieren wir Microsofts Sicherheitsoffensive inklusive dem Zwang zu TPM 2.0.

Und wir freuen uns über einen neuen Windows-Store smt Xbox-App, ärgern uns aber über die nicht verschiebbare Taskleiste und das kontextarme Kontextmenü.

Schwächen hat Windows 11 nämlich auch.

Folge verpasst? Alle Podcast-Episoden in der Übersicht

Mehr Podcast

Empfohlen sei unser RSS-Feed für Plus-User, mit dem ihr alle Folgen auf euer Smartphone laden könnt. Jede zweite Podcast-Episode erscheint nämlich exklusiv für GameStar Plus.

Außerdem gibt es den GameStar-Podcast auf:

Wir freuen uns über jeden Kommentar und positive Bewertung. Den regulären RSS-Feed ohne Plus-Folgen findet ihr hier.

Mehr zum Thema

zu den Kommentaren (89)

Kommentare(89)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.