Star Trek: Discovery - Serie: Wichtige Details zum Hauptcharakter enthüllt

Im September geht die neue Star-Trek-Serie auf CBS und Netflix an den Start. Jetzt verrät Hauptdarstellerin Sonequa Martin-Green neue wichtige Details zu ihrem Charakter und klärt auf, ob sie nun Vulkanierin ist oder nicht.

von Vera Tidona,
21.06.2017 17:05 Uhr

Star Trek: Discovery - Erster Trailer zur neuen Star-Trek-Serie 1:27 Star Trek: Discovery - Erster Trailer zur neuen Star-Trek-Serie

Der kürzlich veröffentlichte Trailer zur neuen Serie Star Trek: Discovery wirft bereits einen ersten Blick auf die Hauptfigur, die laut dem US-Sender CBS als erster Offizier eine zentrale Rolle an Bord der USS Discovery spielen wird.

Star Trek: Discovery - Neue Crew, falsches Schiff und offene Fragen

Im Gespräch mit Entertainment Weekly geht Schauspielerin Sonequa Martin-Green (Walking Dead) nun auf ihren Charakter als First Officer Michael Burnham näher ein und klärt über ihre vulkanischen Wurzeln auf.

Aufgewachsen auf dem Planeten Vulkan

Demnach ist sie zu 100 Prozent menschlich, und nicht wie zuvor vielfach vermutet halbe Vulkanierin. Jedoch verbindet sie eine besondere Beziehung zum Volk der Vulkanier. So ist sie Spocks Vater Sarek (James Frain) sehr zugetan, und besuchte als erster Mensch überhaupt schon als Kind das Vulcan Learning Center und später als Erwachsener die Vulcan Science Academy.

Erster Offizier in der Sternenflotte

Die letzten sieben Jahre diente sie als Erster Offizier auf der U.S.S. Shenzhou unter dem Kommando von Captain Philippa Georgiou (Michelle Yeoh), was im Trailer auch gezeigt wird. Wie sie später auf die USS Discovery kommt, wird noch nicht verraten.

Sonequa Martin-Green erklärt, dass ihr Charakter schon als Kind zwischen den beiden Welten hin und her gerissen wird, was auch später zu so manchen Konflikten führt. Was es mit ihrem ungewöhnlichen männlichen Namen auf sich hat, wird nicht verraten.

Spielt Spocks Mutter auch in der Serie mit?

Im Interview geht sie auch auf Spocks menschliche Mutter Amanda Grayson ein, die womöglich in der Serie auftauchen wird. Mehr wollte sie dazu aber noch nicht verraten.

Serien-Start im September auf CBS und Netflix

Inzwischen steht offiziell fest, wann die neue Serie an den Start geht: Am 24. September 2017 mit der ersten Folge auf dem US-Sender CBS, anschließend wird sie auf dem hauseigenen Streaming-Dienst CBS All Access im wöchentlichen Rhythmus ausgestrahlt.

In Deutschland ist die neue Serie ab dem 25. September auf Netflix abrufbar. Auch hier müssen sich Fans auf die wöchentliche Ausstrahlung einstellen: Jeden Montag wird eine neue Folge gezeigt - bis zum 6. November. Dann folgt eine mehrwöchigen Winterpause und erst im Januar 2018 geht es mit der zweiten Hälfte der ersten Staffel weiter. Insgesamt umfasst die erste Staffel 15 Episoden.

Star Trek: Discovery - Video-Special zum Drehstart der neuen Star-Trek-Serie 1:00 Star Trek: Discovery - Video-Special zum Drehstart der neuen Star-Trek-Serie


Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen