Thanos verlangt dein Schweigen - Regisseure Joe & Anthony Russo bitten Fans, Avengers: Endgame nicht zu spoilern

Die Regisseure von Avengers: Endgame bedanken sich in einem öffentlichen Brief bei den Fans für ihre Treue und bitten nachdrücklich darum, niemandem etwas zu spoilern, der den Film noch nicht gesehen hat.

von Valentin Aschenbrenner,
17.04.2019 16:27 Uhr

Wer Avengers: Endgame spoilert, legt sich mit Thanos an.Wer Avengers: Endgame spoilert, legt sich mit Thanos an.

Am 24. April 2019 ist es soweit: Mit Avengers: Endgame beenden die Regisseure Joe und Anthony Russo die Infinity-Saga des Marvel Cinematic Universe. Allerdings wird nicht jeder Fan in den Genuss kommen, die zweite Runde gegen Thanos unmittelbar nach Kinostart zu sehen. Deswegen wenden sich die Russo-Brüder in einem Brief an die Öffentlichkeit und bitten jeden Zuschauer darum, niemandem den Film zu spoilern, der ihn noch nicht gesehen hat.

Keine Spoiler: Thanos verlangt dein Schweigen

Schon 2018 hat Thanos unser Schweigen gefordert, nachdem die Russos einen ähnlichen Brief zum Release von Infinity War veröffentlicht hatten. Jetzt bedanken sich die Verantwortlichen hinter MCU-Filmen wie The Winter Soldier und Civil War abermals bei den Marvel-Fans für elf Jahre Treue und Unterstützung.

Via Twitter teilten Joe und Anthony Russo noch einmal die Botschaft: »Das war's. Wir sind am Ende angelangt. Am Ende eines beispiellosen Mosaiks, das sich über elf Jahre und elf verschiedene Franchises erstreckt.« Weiter unten ist in dem Schreiben zu lesen: »Bitte behaltet im Hinterkopf, dass wir beide - sowie jeder andere, der bei Endgame involviert ist - die letzten Jahre unermüdlich mit der Absicht gearbeitet haben, der Infinity-Saga ein überraschendes und emotional mitreißendes Finale zu bescheren.«

Den Brief schließen Joe und Anthony Russo mit einer Bitte ab. Der Bitte an die Fans, niemandem Avengers: Endgame zu spoilern, der den Film noch nicht gesehen hat: »Bitte spoilert niemandem [den Film]. Genauso, wie ihr es nicht wollen würdet, dass ihn euch jemand spoilert. Denkt daran: Thanos fordert noch immer euer Schweigen.«

Obwohl Avengers: Endgame erst am 24. April in den Kinos startet, wurden schon jetzt konkrete Informationen zur Handlung auf Reddit geleakt. Entsprechend haben sich MCU-Fans bereits zwischenzeitlich von sozialen Netzwerken wie Twitter oder Facebook zurückgezogen.

Auf GameStar werden wir diese Spoiler nicht teilen und euch explizit davor warnen, sollten wir etwas tiefer in die Materie von Avengers: Endgame eintauchen. Trotzdem sollten Fans vor allem zum Kinostart kommende Woche Vorsicht walten lassen: Das Internet ist ein finsterer Ort und an jeder Ecke lauern Spoiler. Fans von Game of Thrones wissen Bescheid.

Marvel's Avengers: Endgame - Bis zum bitteren Ende: Trailer würdigt den Superhelden aus 10 Jahren MCU 2:29 Marvel's Avengers: Endgame - Bis zum bitteren Ende: Trailer würdigt den Superhelden aus 10 Jahren MCU


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen