Tragödie in den USA - Junge erschießt dreizehnjährige Schwester bei Streit um Gamepad

Ein Neunjähriger aus Mississippi hat seine Schwester tödlich verwundet, weil er einen Controller von ihr wollte.

von Maurice Weber,
19.03.2018 14:53 Uhr

Weil er ihr Gamepad wollte, hat ein Junge in den USA seine Schwester getötet. Weil er ihr Gamepad wollte, hat ein Junge in den USA seine Schwester getötet.

Ein Zwist unter Geschwistern nahm in Monroe County in Mississippi einen tödlichen Ausgang: Ein neunjähriger Junge schoss seine dreizehnjährige Schwester in den Hinterkopf, nachdem er sich mit ihr um einen unspezifizierten Videospiel-Controller gestritten hatte und sie sich weigerte, ihm das Gerät zu geben.

Das Mädchen wurde sofort ins Krankenhaus gebracht, starb dort aber an der Verletzung. Weitere Details zu dem Vorfall - etwa wie der Junge an die Schusswaffe kam - sind aktuell nicht bekannt. Der zuständige Sheriff erklärte gegenüber der Website Clarion Ledger, dass es noch zu früh für konkrete öffentliche Einschätzungen sei, vor allem weil die Beteiligten minderjährig sind:

"Er ist erst neun. Ich vermute, er hat das im Fernsehen oder einem Spiel gesehen. Ich weiß nicht, ob er sich im Klaren war, was passieren würde. Das kann ich nicht beantworten. Ich weiß nur, dass es eine Tragödie ist. Das ist alles Neuland für uns, wir haben noch nie erlebt, dass ein neunjähriges Kind ein anderes Kind erschießt."

Die Polizei könne deswegen noch nicht sicher sagen, in welcher Form Anklage gegen den Jungen erhoben werden wird - wenn überhaupt. "Wir wollen sicherstellen, alles korrekt zu machen. Wir wollen das richtige tun und das werden wir."

Quelle: Clarion Ledger

Aufgrund der Natur der Nachricht und zahlreicher unsachlicher Kommentare wurde der Kommentarbereich geschlossen.


Kommentare(233)

Die Kommentarsektion unter diesem Artikel wurde geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen