Welche Grafikkarten nutzen GameStar-Leser? Ihr macht laut Umfrage keine halben Sachen

Grafikkarten sind selten und teuer. Und dennoch sind RTX 3080, 3070 und sogar die RTX 3090 unter den meistverbreiteten Karten bei GameStar-Lesern.

von Alexander Köpf,
27.12.2021 09:00 Uhr

2021 war für PC-Spieler vielleicht das schwierigste Jahr seit Langem, wenn nicht gar überhaupt. Mit Blick auf die Grafikkarten aber zumindest wohl das teuerste. Und dabei ist ein Ende der Chipkrise noch nicht einmal in Sicht. Dennoch, oder vielmehr: gerade deshalb haben wir euch vor einigen Tagen die Frage gestellt, welche Grafikkarte ihr nutzt. Ergibt sich da vielleicht ein völlig anderes Bild der Situation?

Und tatsächlich lässt sich festhalten, dass GameStar-Leser offenbar keine halben Sachen machen. Die vier beliebtesten 3D-Beschleuniger sind entweder aktuelle High-End-GPUs oder fünf Jahre alte, mittlerweile als Einsteiger-Modelle geltende Grafikkarten. Der Übersicht halber zeigen wir euch im folgenden Diagramm nur die Top 20. Die Auswertung aller Modelle findet ihr in der Umfrage unter Ergebnisse anzeigen.

Einige auf dieser Seite eingebaute Links sind sogenannte Affiliate-Links. Beim Kauf über diese Links erhält GameStar je nach Anbieter eine kleine Provision – ohne Auswirkung auf den Preis. Mehr Infos.

Umfrageauswertung
Welche Grafikkarte nutzt zu zum Spielen?

  • Stimmen
RTX 3080 Nvidia
1451
RTX 3070 Nvidia
1268
GTX 1070 Nvidia
1179
GTX 1060 (6GB) Nvidia
1059
RTX 2070 Super Nvidia
996
GTX 1080 Nvidia
990
RTX 3090 Nvidia
875
GTX 1080 Ti Nvidia
743
GTX 970 Nvidia
689
RTX 3060 Ti Nvidia
683
RTX 3080 Ti Nvidia
670
RTX 2070 Nvidia
655
RX 5700 XT AMD
628
RTX 2080 Ti Nvidia
587
RX 6900 XT AMD
514
RTX 3060 Nvida
487
RX 580 AMD
457
RTX 2080 Nvidia
436
Eine andere Grafikkarten von Nvidia Nvidia
433
GTX 1050 Ti Nvidia
431
  • 0
  • 300
  • 600
  • 900
  • 1200
  • 1500

RTX 3080 und RTX 3070 bei euch am beliebtesten

Dass ausgerechnet die Nvidia Geforce RTX 3080 in fast eineinhalb Tausend Rechnern der Umfrageteilnehmer steckt, überrascht bei der Auswertung dann doch, auch wenn uns klar ist, dass GameStar-Leser im Schnitt eher zu High-End-Hardware neigen als Beispielsweise Steam-Spieler in ihrer Gesamtheit.

Schließlich kostet die 3080 je nach Hersteller aktuell zwischen 1.600 und 1.800 Euro. Es sei denn, ihr habt die Karten schon Ende 2020 zu noch einigermaßen vernünftigen Preisen erstanden, oder in den Sommermonaten ein vergleichsweise Schnäppchen erwerben können.

Mindestens ebenso interessant ist der zweite Platz unserer Umfrage. Den belegt mit der Geforce RTX 3070 ein weiteres Topmodell von Nvidia. Nur wenige Custom-Karten waren in diesem Jahr für unter 800 Euro zu haben.

Nvidia äußert sich zur Preisentwicklung   135     8

Bleiben Grafikkarte so teuer?

Nvidia äußert sich zur Preisentwicklung

Auf den Plätzen drei und vier tummeln sich dann alte Bekannte. Die Geforces GTX 1070 und GTX 1060 belegen unter GameStar-Lesern schon seit Jahren die vorderen Ränge. Die beiden Einsteigergrafikkarten liegen aber nicht nur bei der GameStar-Community hoch im Kurs, ein vergleichbares Bild zeigt sich bei der monatlichen Hardwareumfrage von Steam. Dort belegt die GTX 1060 seit mehreren Jahren die Spitzenpostion, die GTX 1070 liegt heuer immerhin auf dem siebten Platz.

Mit einem Anteil von lediglich 1,11 Prozent liegt die RTX 3080 bei Steam klar abgeschlagen auf Rang 23. Die RTX 3070 mit einem Anteil von immerhin 1,8 Prozent auf dem zwölften Platz.

Überraschend ist auch, dass die RTX 3090 unter GameStar-Lesern vergleichsweise weit verbreitet ist (Platz 46 bei Steam mit einem Anteil von 0,45 Prozent). 875 Leser haben angegeben, im Besitz des Spitzenmodells zu sein, das sind immerhin rund vier Prozent der Befragten.

Grafikkarten bei Amazon
Amazon
Grafikkarten bei MediaMarkt
MediaMarkt
Grafikkarten bei Alternate
Alternate

GameStar-Leser machen offenbar keine halben Sachen

Ihr macht offenbar keine halben Sachen. Viele von euch besitzen entweder aktuelle High-End-Grafikkarten oder Einsteigermodelle. Erst danach folgen mit der RTX 2070 Super und der GTX 1080 die ersten Mittelklasse-Beschleuniger.

Welcher Leistungsklasse eure Grafikkarte angehört, könnt ihr außerdem in unserem übersichtlichen Vergleich mit über 50 GPUs nachschlagen.

Wie seht ihr das? Hättet ihr geglaubt, dass so viel der Befragten bereits eine RTX 3080 ihr Eigen nennen? Schreibt es gerne in die Kommentare!

zu den Kommentaren (268)

Kommentare(268)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.