Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Vanguard: Saga of Heroes - Game Update 3 bringt viele Verbesserungen

von Michael Obermeier,
17.10.2007 13:14 Uhr

Sony Online Entertainment bastelt weiterhin an der Welt des Online-Rollenspiels Vanguard: Sage of Heroes. Aufgrund der Vielzahl von Änderungen erscheint das umfangreiche Game Update 3 aufgeteilt in drei Phasen. Der erste Schwung Verbesserungen ging kürzlich online und erweitert sinnvoll die bereits bestehenden Gebiete.

In der Ksaravi Schlucht dürfen sich die Spieler über neue Questreihen und Belohnungen freuen. Solisten kämpfen sich ab sofort durch drei neue Aufgabenfolgen à 20 Quests, Spielergruppen werden durch zwölf neue Missionen gefordert. Neben neuen Ausrüstungsgegenständen wartet zudem ein schwarzer Elite-Wyvern als Transportmittel auf neue Reiter.

Spieler- und Gildenhäuser erfahren ebenfalls Änderungen. So sind Abenteurer-Materialien für Gildenhäuser neuerdings einfacher von Monstern zu ergattern und die Anzahl an Handwerks-Trainern in der Nähe von Wohngebieten wurde erhöht. Gildentrophäen können in jedem Haus oder Gildenhauptquartier abgestellt werden und verleihen allen im Spiel befindlichen Gildenmitgliedern Boni.

Viele Bugs und Absturzursachen wurden mit Game Update 3: Phase 1 behoben. Neben Problemen mit Speicherüberlastung konnten auch mehrere Soundbugs ausgemerzt werden. Laut Aussage von Sony werden viele Spieler dadurch eine deutlich bessere Spielleistung haben.

Die vollständigen (englischen) Patchnotes finden Sie auf den Seiten 2 und 3 der Meldung.

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen