Windows 8 - Lange Werbekampagne mit 500 Millionen US-Dollar Budget

Microsoft scheint für Windows 8 eine riesige Werbekampagne zu planen, die die Aktionen für Windows 7 in den Schatten stellen soll.

von Georg Wieselsberger,
08.07.2012 09:52 Uhr

Wie Winfuture unter Bezug auf Teilnehmer am jährlichen Mitarbeiter-Treffen von Microsoft Deutschland meldet, geht Microsoft davon aus, dass Windows 8 bis Ende Juli fertiggestellt wird. Die fertige RTM-Version (Release To Manufacturer) wird dann sowohl an die PC-Hersteller als auch an Großkunden und Microsoft-Angestellte weitergegeben.

Die bestenfalls zurückhaltende Reaktion vieler PC-Nutzer auf Windows 8 will Microsoft laut der Meldung mit einer Werbekampagne ändern, die ein Budget besitzen soll, das 167 Prozent über dem entsprechenden Rahmen liegt, der für Windows 7 bereitstand.

Da sich Microsoft die damalige Markteinführung 300 Millionen US-Dollar hatte kosten lassen, liegt das Budget für Windows 8 rechnerisch bei enormen 500 Millionen US-Dollar oder über 400 Millionen Euro. Allerdings soll die Werbekampagne auch über 41 Wochen laufen.

Windows 8 - Die neue Benutzeroberfläche ansehen


Kommentare(68)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen