World of Tanks - Fußball-Modus zur WM gestartet: Rocket League mit Panzern

Mit dem Panzer-Fußball-Event kehrt zur Fußball-WM ein beliebter Spielmodus zu Wargamings Panzer-MMO World of Tanks zurück.

von Christian Just,
18.06.2018 12:16 Uhr

World of Tanks - Trailer zum WM-Modus »Panzer-Fußball« zeigt Gameplay wie in Rocket League 2:41 World of Tanks - Trailer zum WM-Modus »Panzer-Fußball« zeigt Gameplay wie in Rocket League

Anlässlich der Fußball-WM in Russland bringt World of Tanks-Entwickler Wargaming das lustige »Panzer-Fußball«-Event zurück! Dieses erinnert stark an das Autofußballspiel Rocket League, mal abgesehen von den donnernden Kanonen der Panzer. Mit den Bordgeschützen kann man den Fußball, im wahrsten Sinne des Wortes, ins Tor schießen.

Das Event dauert vom 14. Juni bis 29. Juli 2018, also bis zwei Wochen nach dem Abpfiff der echten Finalpartie der Weltmeisterschaft. Somit könnt ihr in World of Tanks Fußball spielen, bis auch die letzte WM-Stimmung verflogen ist. Bereits zur Fußball-Europameisterschaft 2016 brachte Wargaming den Panzer-Fußball ins Spiel. Und auch bei der aus deutscher Sicht erfolgreichen WM 2014 gab es ihn schon.

Bei »Panzer-Fußball« stehen sich pro Team drei eigens für den Sport entwickelte und kostenlos verfügbare Panzer gegenüber. Anders als in Rocket League fliegen die Panzer nicht raketengetrieben durch die Arena, sondern bleiben auf dem Boden der Tatsachen und lassen lieber die Panzergranaten fliegen. Nach sieben Minuten oder drei Toren eines Teams endet eine Partie - je nachdem, was zuerst eintritt.

Auch den Bogen zum legendären Torhüter und Wargaming-Partner Gianluigi Buffon schlagen die Entwickler geschickt: Buffon ist einer der drei Skript-Kommentatoren des Event-Modus für World of Tanks.

World of Tanks 1.0 - Test-Video: So klasse ist der Free2Play Panzer-Hit auch nach 7 Jahren 7:09 World of Tanks 1.0 - Test-Video: So klasse ist der Free2Play Panzer-Hit auch nach 7 Jahren


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen