Xiaomi-Week bei Mediamarkt mit 15% Rabatt auf Xiaomi-Produkte [Anzeige]

Xiaomi legt sich mit günstigen aber oft hochwertigen Smartphones und weiteren Produkten erfolgreich mit Platzhirschen wie Samsung an. Jetzt gibt es zusätzlich 15% in der Xiaomi-Week.

von GameStar Deals ,
05.08.2021 15:51 Uhr

Poco X3 Pro Das Xiaomi Poco X3 Pro gibt es bei Mediamarkt zwar mit 15% Preisnachlass, trotzdem ist es bei Amazon aktuell effektiv günstiger - allerdings nur gut 10 Euro, die sich per MM-Newsletter-Gutschein sparen ließen.

Noch vor gar nicht so langer Zeit waren Smartphones von Samsung nicht nur beliebt sondern auch ein sicherer Renner bei euren Deal-Einkäufen. Dann kam erst Huawei mit immer interessanteren Smartphone-Angeboten und seit dem Google-aus für Huawei sichert sich nun Xiaomi bereits seit Monaten diese Position.

Und das durchaus gerechtfertigt, angesichts guter Leistung, oft hochwertiger Verarbeitung und allgemein überzeugenden Produkten. Vor allem das Poco X3 Pro erfreut sich großer Beliebtheit bei allen, die einen Hauch Highend zum Einstiegspreis wollen. In der aktuell laufenden Xiaomi-Week könnt ihr zusätzlich sparen: Mediamarkt reduziert viele Xiaomi-Produkte dank 15% Direktrabatt aber auch Amazon hat einiges (auch ganz ohne dedizierte Werbeaktion) im Angebot und unterbietet die MM-Preise dabei mitunter auch.

Xiaomi-Week bei Mediamarkt mit 15% Preisnachlass per Direktrabatt

Xiaomi Poco X3 Pro mit 256 Gigabyte

Auch wenn es Mediamarkt wohl eher nicht gefallen wird - solltet ihr das Poco X3 Pro auf eurer Wunschliste haben, raten wir zum Kauf bei Amazon. Dort kostet das für seine Preisklasse sehr hochwertig ausgestattete Smartphone nur 227 Euro, Mediamarkt verlangt 10,15 Euro mehr. Immerhin ist es bei Mediamarkt versandkostenfrei, im Zweifel könnt ihr es natürlich auch direkt in der Filiale kaufen.

Ausstattung: Dank Snapdragon 860 (bis zu 2,96 GHz Takt), 8 Gigabyte RAM und 256 Gigabyte Flash fühlt sich das Poco X3 Pro viel weniger nach 200-Euro-Handy an als viele andere Geräte. Beim 6,67" großen Display erwartet euch eine Auflösung von 2.440x1.080 Pixeln mit 120 Hz - allerdings als LCD, für OLED müsst ihr dann doch mehr investieren.

Brauchbare Kamera: Die Quadcam auf der Rückseite nimmt Fotos mit maximal 48 Megapixeln und einer zumindest bei guten Lichtverhältnissen sehr guten Qualität auf. An die Ergebnisse eines Galaxy S21 oder Oppo Find X3 Pro kommt es dabei aber natürlich nicht heran.

Ausdauernder Akku: Mit 5.160 mAh fällt die Akkukapazität überdurchschnittlich aus. Damit erreicht der Hersteller gute Laufzeiten, Notebookcheck beispielsweise misst 16 Stunden bei Videowiedergabe. Geladen wird via USB-C mit einem 33-Watt-Netzteil, das den Akku in 80 Minuten komplett lädt.

Pro
  • Preis-Leistung
  • Viel Speicher
  • 120 Hz Display
  • Akku
Contra
  • IPS LCD statt OLED
  • Größe
  • Thermalthrottling unter Last

Poco X3 Pro Smartphone 6,67", Snapdragon 860, 8+256GB, Android 11 für 227 Euro (Amazon)

Poco X3 Pro Smartphone 6,67", Snapdragon 860, 8+256GB, Android 11 für 237,15 Euro (MM)

Viele Angebote in der Xiaomi-Week

Zusätzlich findet ihr natürlich noch einige weitere Smartphones von Xiaomi in den Angeboten - aber nicht nur das. Der Hersteller fertigt auch Smartwatches, Fernseher, Smart-Speaker und sogar E-Roller, die ebenfalls reduziert zu haben sind.

Preissturz beim Microsoft Surface Duo

Surface Pro Duo Das Microsoft Surface Duo ist Statussymbol und Enthusiasten-Hardware in einem.

Einen ganz anderen Weg als Xiaomi geht Microsoft beim Surface Duo: Das faltbare Smartphone ist eine technische Herausforderung, die sich nicht zum Schnäppchenpreis verkaufen lässt. Zur preislichen Wunschvorstellung von Microsoft allerdings wohl auch nicht - erst vor wenigen Tagen senkte Microsoft den Preis im eigenen Store von 1.550 Euro auf 774 Euro. Bei Mediamarkt gibt es das Modell mit 128 Gigabyte noch günstiger, nämlich für 699 Euro.

Im Inneren: Zuerst fällt natürlich das faltbare Display mit seinen 8,1 Zoll Diagonale (2.700x1.800 Pixel) auf - mit einem Handgriff verwandelt sich das Telefon in ein Tablet mit ausreichend Bildfläche im Format 3:2. Dabei handelt es sich um ein OLED, was für eine gute Bildqualität steht.

Beim Prozessor gibt es den Snapdragon 855, nicht das neueste aber trotzdem ein sehr flottes Modell. Etwas geizig angesichts der ursprünglichen UVP von über 1.500 Euro wirkt der Arbeitsspeicher mit 6 Gigabyte. Als Betriebssystem kommt out-of-the-box Android 10 zum Einsatz. Alles in allem wirkt der nun aufgerufene Preis von 699 Euro deutlich realistischer und ist vielleicht ein kleiner Anreiz, beim Falt-Smartphone dann doch schwach zu werden.

Microsoft Surface Duo mit 8,1 Zoll OLED (faltbar), SD855, 6+128 GB, Android 10 für 699 Euro

Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr GameStar: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.