Adventskalender 2019

Youtuber spielt Skyrim nur mit einer Fackel (und Gemüsesuppe) durch

Mit ein wenig Tüftelei entwickelte er einen Fackel-Build, der selbst den Endboss fast ohne Gegenwehr zu Fall brachte.

von Maurice Weber,
11.08.2019 11:25 Uhr

Der Youtuber Mitten Squad hat Erfahrung mit bizarren Skyrim-Durchläufen: Er hatte es bereits nur mit einer Gabel probiert, jetzt war die Fackel als Waffe der Wahl dran. Und tatsächlich schaffte er damit die komplette Hauptquest - wenn auch mit einigen Schwierigkeiten.

Das erste Problem lag darin, überhaupt an eine Fackel zu kommen. Die ersten Kämpfe musste er NPCs für sich schlagen lassen. War das keine Option, rannte er einfach davon. Nur hatte von den Starthändlern keiner eine Fackel im Angebot! Also wurde Mitten Squad kreativ und ließ sich spornstreichs ins Gefängnis werfen, um dort eine abzustauben. Jetzt konnt's losgehen!

So funktioniert der Fackel-Build

Fackeln zählen in Skyrim nicht als einhändige Waffen, sondern können zum Blocken und zum Gegenschlag benutzt werden wie ein Schild - nur nicht allzu effektiv. Mitten Squad musste also seine Block-Fähigkeit aufleveln und den Perk »Tödlicher Gegenangriff« ergattern, der Schild- und Fackelschlägen fünffachen Schaden verleiht. Soweit, so nachvollziehbar.

Das letzte Puzzlestück kommt dagegen unerwartet: Die bescheidene Gemüsesuppe! Warum das? Weil Fackelschläge gehörig Ausdauer verbrauchen. Die Fackel ist ja nicht als Primärwaffe gedacht! Aber eine Portion Suppe regeneriert einen Punkt Gesundheit und Ausdauer pro Sekunde, und das für ganze 12 Minuten. Damit spielt sich der Fackel-Build plötzlich deutlich flüssiger. Um auf alles vorbereitet zu sein, karrte Mitten Squad daher einen ganzen Haufen Suppenschüsseln mit sich herum. Weil die Fackelhiebe Feinde ins Wanken bringen, konnte er selbst Drachen beinah dauerhaft stunlocken und so in die Knie zwingen.

Auch wieder Lust auf Skyrim gekriegt? Wir zeigen euch die besten Mods

Nun verließ sich Mitten Squad dabei nicht ganz allein auf seine Fackel. Er machte eine Ausnahme für einige Fähigkeiten, die selbst keinen Schaden anrichten, etwa den Schrei, der Drachen auf den Boden zwingt. Und an manchen Punkten zwang ihn die Story, Feinde auf eine bestimmte Art zu beschädigen. Abgesehen davon teilte er aber ausschließlich mit der Fackel Schaden aus. Eine Zusammenfassung seiner Abenteuer inklusive des letzten Bosskampfs seht ihr in seinem Youtube-Video.


Kommentare(54)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen