Nachfolger mit erneut fantastischem Multiplayermodus

Call of Duty 5 (CoD 5) ist der inoffizielle Nachfolger der 2007 erschienen Ballerei Call of Duty 4 (CoD 4). In CoD 5 kämpft man in der Einzelspielerkampagne auf...

von - Gast - am: 25.09.2009

Call of Duty 5 (CoD 5) ist der inoffizielle Nachfolger der 2007 erschienen Ballerei Call of Duty 4 (CoD 4). In CoD 5 kämpft man in der Einzelspielerkampagne auf Seiten der Amerikaner (Amis) und natürlich der damaligen UdSSR. Call of Duty 5 macht vieles richtig, aber auch einiges falsch. So ist der Multiplayermodus wieder fantastisch, der Singleplayermodus bietet zu wenig Abwechslung und keine richtige Handlung oder Geschichte. Da dies nur ein Kurztest ist, sage ich an dieser Stelle: CoD 5 ist nur etwas für Multiplayerfans, Einzelspielern empfehle ich dann doch das etwas ältere, aber doch bessere CoD 4.

Jetzt eigenen Artikel veröffentlichen

Schreib Deinen eigenen Artikel und tausche Dich mit anderen Lesern aus. Die besten User-Beiträge werden von der Redaktion ausgezeichnet und mit einem Gutschein über 60€ bei GOG.com belohnt.

Eigenen Artikel schreiben

Wertung
Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgrad:

genau richtig

Bugs:

Nein

Spielzeit:

Mehr als 100 Stunden



Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen