Call of Duty: World at War

Genre: Ego-Shooter

Entwickler: Treyarch

Release: 13.11.2008 (PC, PS3, Xbox 360, Wii, NDS, PS2), 28.09.2016 (Xbox One)

Als Private Miller kämpfen Sie auf pazifischen Inseln gegen Japaner, als russischer Soldat Petrenko geht’s gegen die Deutschen in Stalingrad, um und in Berlin zur Sache. Sie merken: Die Kämpfe im fünften Teil der Serie finden wieder im Zweiten Weltkrieg statt. Zwar ist der Ego-Shooter vollgepackt mit tollen Scrip-Ereignissen, eine richtige Handlung fehlt allerdings. Wer das verkraften kann, wird mit ca. 10 Stunden Brachial-Action belohnt, die sich zudem auch im Koop spielen lässt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen