Perfekte Ergänzung eines Strategie-Knallers

Als Relic bekannt gab ein neues Addon zu entwickeln, munkelten alle Fans wohin die Reise wohl diesmal ginge. Russland, Afrika oder gar den Krieg im...

von Nugiman am: 24.05.2008

Als Relic bekannt gab ein neues Addon zu entwickeln, munkelten alle Fans wohin die Reise wohl diesmal ginge. Russland, Afrika oder gar den Krieg im Pazifik?
Doch, zur Enttäuschung aller Fans,spielt das Addon wieder in der Normandie. Das Addon hat aber mehr zu bieten als einfach nur einer Kampagne in der Normandie. Zum ersten mal gibt es nun auch eine deutsche Kampagne,die nämlich in Operation Market Garden spielt. Zudem gibt es 2 frische Parteien die sich nahtlos in Company of Heroes einfügen!
Die erste Partei sind die Briten, welche sich sehr defensiv spielen. Die Briten können zb. eingegrabene Artillerie-Geschütze bauen oder Flugabwehrkanonen. Außerdem gibt kann sich die Infanterie in Gräben schützen.
Die zweite Partei ist die deutsche Panzerelite, welche eher Offensiv spielt und kaum Verteidigungsanlagen mit sich führt. Die Panzerelite hebt sich vorallem durch viele Gebäude und Aufrüstmöglichkeiten hervor und ist deshalb eher Fortgeschrittenen Spielern zu empfehlen.
Die Briten haben nur 3 Gebäude, welche jeweils nur ein paar Einheiten rekrutieren können. Deswegen ist diese Partei für Anfänger geeignet!
Das Addon lässt sich auch zusammen mit Spielern des Originals im Internet spielen und auch umgekehrt. Das Balancing hat Relic nach einigen Patches sehr gut hinbekommen und somit ist keine Partei übermächtig.

Fazit: Das Addon bringt 2 tolle neue, und sehr unterschiedliche Parteien mit für den Multiplayer.
Die beiden tollen Kampagnen im Singleplayer sind da eher nur ein Beiwerk, nach wie vor ist Company of Heroes im Multiplayer am Spannendsten!

Jetzt eigenen Artikel veröffentlichen

Schreib Deinen eigenen Artikel auf GameStar und tausche Dich mit anderen Lesern aus.

Eigenen Artikel schreiben

Wertung
Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgrad:

genau richtig

Bugs:

Nur sehr wenige

Spielzeit:

Mehr als 100 Stunden



Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.